Visual Universitätsmedizin Mainz

Sicherheit durch "Zweite Meinung"

Die Diagnose Krebs kann bei Ihnen als Patient eine große Verunsicherung hervorrufen. Es gilt viele Informationen über erhobene Befunde und empfohlene therapeutische Maßnahmen zu verarbeiten und Entscheidungen über die anstehende Behandlung zu treffen. Hier ist eine unabhängige "Zweite Meinung" oft sehr hilfreich. 
 
In den Zweitmeinungssprechstunden des UCT Mainz bieten wir Ihnen als Patient die Möglichkeit, sich bei einem auf Ihre Erkrankung spezialisierten Facharzt persönlich vorzustellen. Während dieser Sprechstunde werden bereits erhobene Befunde bewertet und die sich daraus ergebenden therapeutischen Optionen ausführlich besprochen. Nur falls nötig, werden weitergehende Untersuchungen oder diagnostische Maßnahmen empfohlen. Gegebenenfalls können wir Ihnen in diesen Gesprächen auch neue Therapien im Rahmen von Klinischen Studien des UCT Mainz anbieten.
 
Gerne können Sie zu dem Zweitmeinungsgespräch auch einen nahen Angehörigen mitbringen. Die Dauer des Termins ist abhängig von der Komplexität Ihres Falls. Wir nehmen uns Zeit und möchten, dass Sie gut informiert und gestärkt unsere Sprechstunde verlassen.

Sie wünschen ein Zweitmeinungsgespräch?

Die Mitarbeiter unserer UCT-Hotline helfen Ihnen gerne weiter. 

Telefon

06131 17-7575

E-Mail

 uct-hotline@unimedizin-mainz.de

Unsere Sprechzeiten   

Mo-Do 9-16 Uhr, Fr 9-15 Uhr 
 
Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns gerne eine Nachricht hinterlassen, wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück.
 
Im Notfall rufen Sie bitte unter Tel. 06131 17-0 an und fragen Sie nach dem diensthabenden Arzt der Abteilung, in der Sie behandelt werden.