Visual Universitätsmedizin Mainz

PD Dr. phil. Dipl.-Sportwiss. Pavel Dietz

Ausbildung

10/2017

Habilitation und Erteilung der Lehrbefugnis für das Fach „public health“ am Institut für Sportwissenschaft, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich
Habilitationsschrift: Research on topics of public health concern:
Performance-enhancing substance use and health promotion in specific populations

04/2014

Promotion zum Dr. phil. (summa cum laude) am Lehrstuhl für Sportmedizin, Prävention und Rehabilitation, Institut für Sportwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Dissertation: Associations between substance use for cognitive and physical enhancement: using the randomized response technique to explore a general propensity to enhance

2010 - 2013

Promotionsstipendiat der „Initiative Pro Geistes- und Sozialwissenschaften“ in der Doktorandengruppe „Cognitive Enhancement“

2005 - 2010

Studium der Dipl.-Sportwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Beruflicher Werdegang

Seit 08/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Arbeitsgruppenleiter am Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität
sowie Projektleiter des Modellvorhabens „Healthy Campus Mainz – gesund studieren“

04/2018 – 07/2018

Akademischer Mitarbeiter am Arbeitsbereich Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sports, Institut für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe

11/2016 – 11/2018

Geschäftsführer (ehrenamtlich) und Vorstandsmitglied der Österreichischen Sportwissenschaftlichen Gesellschaft (ÖSG)

03/2016 – 04/2016

Forschungsaufenthalt (auf Einladung) am Centre for Exercise Science and Sports Medicine, University of the Witwatersrand, Johannesburg, Südafrika

04/2015 – 04/2018

Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bewegung und Public Health, Institut für Sportwissenschaft, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich

04/2013 – 04/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Lehrstuhl für Sportsoziologie, Institut für Sportwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

04/2010 – 04/2013

A-Referent im betrieblichen Gesundheitsmanagement der Medical-Airport-Service GmbH, Mörfelden-Walldorf (bundesweit)

01/2009 – 04/2010

Wissenschaftliche Hilfskraft der Abteilung Sportmedizin, Prävention und Rehabilitation, Institut für Sportwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Forschungsschwerpunkte

  • Auswirkungen der SARS-CoV-2-Pandemie auf Arbeitswelt und Gesellschaft
  • Epidemiologie von Arbeits- und Wegeunfällen an Hochschulen und Universitäten in Rheinland-Pfalz
  • Gesundheitsmanagement und –förderung in den Lebenswelten
  • Validierung von Instrumenten zur Messung körperlicher Aktivität
  • Erhebung der Dunkelziffer sozial sensitiver Fragestellungen (z.B. Doping im Sport)
  • Evaluationsforschung

Forschungsprofile

Gutachtertätigkeiten

  • Projektgutachter der National Research Foundation, Südafrika (2017)
  • Projektgutachter des Schweizerischen Nationalfonds (2016)
  • Gutachter des 22. Sportwissenschaftlichen Hochschultags 2015 in Mainz
  • International Journal of Sport Nutrition & Exercise Metabolism
  • Journal of Physical Activity & Health
  • Sportwissenschaft
  • The Psychology of Doping Use

Publikationen (Pdf , 194,5 KB)