Visual Universitätsmedizin Mainz

Kursprogramm

Das CTH bietet seinen Doktoranden und Postdokoranden ein jährlich wechselndes Kursprogramm an. Bei Interesse melden Sie sich bitte (auch kurzfristig) für die Kurse an bei  eva-maria.kamionka@unimedizin-mainz.de).


Terminübersicht 2020

KURS/WORKSHOP

DATUM

UHRZEIT

ORT

REFERENT/IN

SPRACHE

Einführung in SPSS

cancelled

 

Geb. 902, Kurssaal IMBEI

Victoria Peschel, IMBEI

Deutsch

Introduction to R

cancelled

 

Geb. 902, Kurssaal IMBEI

Dr. Federico Marini, IMBEI

English

Solving Conflicts in the Lab

19.-20. Mai 2020

9-17 Uhr

Geb. 605, 1. OG, Raum 1.209

Dr. Imke Lode, ProSciencia

English

Career Orientation and Planning, Development of Leadership Skills

2.-3. Juni 2020, 4. Juni 2020

9-17 Uhr, 10:30-14:30 Uhr

Geb. 605, 1. OG, Raum 1.209

Dr. Imke Lode, ProSciencia

English

Oral Presentation Skills

20. August 2020

10:30-18:30 Uhr

Geb. 605, 1. OG, Raum 1.209

Dr. Imke Lode, ProSciencia

English

 

 

 

 

 

 

Kursbeschreibungen

(0) Einführung in SPSS (Victoria Peschel, IMBEI)

cancelled, Geb. 902, Kurssal, min. 7 Teilnehmer, Sprache: Deutsch

Bei dem Kurs handelt es sich um eine Einführung in SPSS. Weitere Themen sind statistische Maßzahlen und einfache Grafiken.

Anmeldung bis 20.03.2020 bitte an Frau Peschel ( Victoria.Peschel@uni-mainz.de).

Die Mindestteilnehmerzahl ist 7 pro Kurs.

Der Besuch dieses Kurses – oder vergleichbare Vorkenntnisse – sind Voraussetzung für die weiteren Kurse (2-7)!!!

 

(1) Introduction to R (Dr. Federico Marini, IMBEI)

cancelled, Blgd 902 Kurssaal, at least 7 participants, language: English

The course is an introduction to R. Other topics are statistical measures and graphics.

Registration by 1 April 2020 please to Mrs. Peschel ( Victoria.Peschel@uni-mainz.de).

The minimum number of participants is 7 per course.

The attendance of this course - or comparable previous knowledge - is a prerequisite for the further courses (2-7)!!!

 

(2) Statistische Tests, Konfidenzintervalle und Fallzahlplanung. Vorraussetzung ist Kurs 0 bzw. 1

(3) Korrelation und Regressionsmodelle. Voraussetzung sind die Kurse 0/1 und 2

(4) Varianzanalyse. Voraussetzung sind die Kurse 0/1, 2 und 3

(5) Diagnostische Tests und ROC-Kurven. Voruassetzung sind die Kurse 0/1, 2

(6) Überlebenszeiten. Voraussetzung sind die Kurse 0/1, 2 und 3

(7) Methodenvergleiche. Voraussetzung sind die Kurse 0/1 und 2

 

Registration please to Mrs. Peschel ( Victoria.Peschel@uni-mainz.de).

The minimum number of participants is 7 per course.

 

 

Solving Conflicts in the Lab (Dr. Imke Lode, ProSciencia)

19.-20. Mai 2020; 9-17 Uhr, Geb. 605, 1. OG, Raum 1.209, max. 16 Teilnehmer, Sprache: Englisch

 

Bei dem Kurs handelt es sich um eine Veranstaltung zum Thema Konfliktmanagement in der Wissenschaft, in dem sich Input-Phasen mit interaktiven Elementen, individueller Umsetzung, Reflexion, Diskussionen und Übungen abwechseln.

Mögliche Kursinhalte sind:

  •       Grundlagen der Kommunikation                 
  •       Das Gegenüber verstehen und sich dem Gegenüber verständlich machen
  •       Regeln der effektiven und achtsamen Kommunikation
  •          Kommunikationsstile und Persönlichkeitstypen erkennen
  •       Projekte leiten: Führungsstile, situationsbedingtes Führen, Aufgaben delegieren
  •           SMARTe Ziele formulieren und verbindliche Absprachen treffen
  •          Potenzielle Konfliktquellen und Konfliktlösungen
  •       Dringlichkeit und Wichtigkeit vermitteln
  •           Kritische Kommunikationssituationen und Konfliktsituationen im                         wissenschaftlichen Arbeitsumfeld
  •         Umgang mit schwierigen Situationen und Konfliktherden

 

Career Orientation and Planning, Development of Leadership Skills (Dr. Imke Lode, ProSciencia)

2.-3. Juni 2020; 9-17 Uhr und 4. Juni 2020; 10:30-14:30 Uhr, Geb. 605, 1. OG, Raum 1.209, max. 10 Teilnehmer, Sprache: Englisch

 

Bei dem Kurs handelt es sich um einen interaktiven Workshop zu den Themen Karriereorientierung, aktive Karriereplanung und -entwicklung sowie Entwicklung von Führungsqualitäten.

Folgende Kursinhalte werden u.a. abgedeckt:

  •        Erfolg, Konkurrenz und Kooperation in der Wissenschaft
  •            Eigenmotivation erkennen, Persönliche Stärken identifizieren
  •               Prioritäten im Arbeits- und privaten Kontext herausarbeiten
  •           Perspektiven in Wissenschaft, Wirtschaft, Selbständigkeit
  •               Planung eines persönlichen Best-Practice-Modells zur stufenweisen Umsetzung
  •           Führungs- und Kommunikationsstile, Aufgaben delegieren, motivieren
  •          Konfliktquellen identifizieren und Konfliktlösungen anschieben
  •              Typische Kommunikationssituationen einordnen
  •                  Mit kritischen Kommunikationssituationen umgehen

 

Oral Presentation Skills (Dr. Imke Lode, ProSciencia)

20. August 2020; 10:30-18:30 Uhr, Geb. 605, 1. OG, Raum 1.209, max. 10 Teilnehmer, Sprache: Englisch

             

Bei dem Kurs handelt es sich um eine Veranstaltung zum mündlichen Präsentieren mit kürzeren Input-Phasen und intensiven interaktiven Einheiten wie Einzel- und Gruppenübungen, Trainer- und Gruppenfeedback, nachgelagertes Video-Feedback, Reflexion und Diskussion.

Folgende Kursinhalte werden abgedeckt:    

  •            Grundlage des Präsentierens
  •        Analyse des Zielpublikums
  •       Themen auf den Punkt bringen
  •       Botschaften vermitteln
  •       Layout-Prinzipien für visuelle Hilfsmittel in Präsentationen
  •       Körper, Stimme und Sprache optimal einsetzen, um das Publikum zu erreichen
  •            Umgang mit Nachfragen, Diskussionen und Störungen aus dem Publikum
  •       Jede/r Teilnehmende erhält nach dem Kurs einen Filmmitschnitt ihrer/seiner     Abschlusspräsentation mit halbseitigem, schriftlichem Feedback und Tipps zum Üben