Visual Universitätsmedizin Mainz

22.03.2017

Aktuelle Bilderausstellung

Leinwände einer Kunstlehrerin

Ab März 2017 schmücken Gemälde einer Kunstlehrerin das Institut für Lehrergesundheit. Frau Seidenabel, die seit über 16 Jahren an der RS+ Wöllstein/Rheinhessen Kunst und Naturwissenschaften unterrichtet, arbeitet hauptsächlich mit zugeschnittenen Schablonen oder mit Fotos und Zeitungsausschnitten.  Diese geben ihr Impulse für die Bilder und Collagen aus Öl oder Acrylmischtechniken. 

 

Nicht selten entstehen hierbei auch Serien.  Ihre Arbeiten sind meist nicht von einer Thematik geprägt, beim Betrachten sind somit unterschiedliche Interpretationen und Fantasien gewünscht. 

 

Die ausgestellten Leinwände tragen Titel wie „ Gleichstellung“, „Verborgene Schätze“, “Gleichgewicht“, sowie „Schattenverhältnisse“ und können von allen Interessierten im IfL auf der Kupferbergterrasse besichtigt werden. 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Seidenabel, die uns Ihre Kunstwerke bis Juni zur Verfügung stellt.