Visual Universitätsmedizin Mainz

01.02.2018

Aktuelle Schülerbilderausstellung

Ohne Regen gäbe es auch keinen Regenbogen


Im Rahmen der wechselnden Bilderausstellung dekorieren momentan farbenfrohe Schülerarbeiten aus dem Kunstatelier der Mosaikschule Ludwigshafen, einer Schule mit dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung, das Institut für Lehrergesundheit.


Das Kunstatelier ist ein offenes Angebot, welches so vorbereitet ist, dass sich auch Schüler mit schwerster Beeinträchtigung künstlerisch ausleben können. Dieses offene Angebot wird unter Anleitung Fr. Lucia Diederichs von verschiedenen Altersklassen, beginnend ab der Unterstufe (10 Jahre) bis hin zur Ober-/Werkstufe (18 Jahre), genutzt.


Ein Teil der Bilder ist durch die Pustetechnik entstanden. Dazu haben die Schüler zuerst mit einem Pinsel Wasserfarben auf ein Papier gespritzt und diese Farbtropfen mit Pusten durch einen Strohhalm zum Verlaufen gebracht. Schüler die nicht selbstständig pusten können, haben stattdessen einen Föhn benutzt.

„Der Regen ist wie ein kleiner Applaus. Komm mal her und lass dich feiern.“

„Regen. Das Konfetti des Himmels.“


Der zweite Teil wurde mit Hilfe der Schwammtechnik getupft.


Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Diederichs und den Schülerinnen und Schülern für diese aussagekräftigen Bilder, die von allen Interessierten in den Büroräumen des Institutes für Lehrergesundheit auf der Kup­ferbergterrasse 17-19, in 55116 Mainz be­sich­tigt werden können.