DRUCKEN

Curriculum Vitae

PD Dr. rer. nat. Endres
PD Dr. rer. nat. Kristina Endres
Funktionen: Leitung AG Molekulare Mechanismen des gesunden Alterns und der Neurodegeneration
Qualifikationen: Dipl.-Biologin

kristina.endres@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

Funktionen

Leiterin der Arbeitsgruppe „Molekulare Mechanismen des gesunden Alterns und der Neurodegeneration“

Wissenschaftlicher Werdegang

2014 Habilitiert im Fach Biochemie, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz 

seit 11.2009 Arbeitsgruppenleiterin, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsmedizin, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz 

2008-10.2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Arbeitsgruppe Dr. Rolf Postina, Institut für Pharmazie und Biochemie –Therapeutische Lebenswissenschaften-, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

2005-2008
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Arbeitsgruppe Dr. Dr. hc F. Fahrenholz, Institut für Biochemie, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

2005
Promotion zum Dr. rer. nat. mit „magna cum laude“

2001-2005
Promotionsstudium im Fach Biologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2001 
Diplom „mit Auszeichnung“

1996-2001
Studium der Biologie an der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

1993-1996
Biologielaborantin, Hoechst AG, Frankfurt am Main  

Auszeichnungen, Förderungen

2015 Hans-Jörg Weitbrecht-Preis für Klinische Neurowissenschaften

2006 Förderpreis für Nachwuchswissenschaftler des IFZN (Interdisziplinäres Forschungszentrum für Neurowissenschaften) für herausragende Promotion, Mainz