DRUCKEN

Nutzungsbedingungen und Hinweise der FACS und Array Core Facility

Nutzungsberechtigung

Die FACS und Array Core Facility steht allen Mitarbeitern und Arbeitsgruppen der Universitätsmedizin sowie externen Wissenschaftlern zur Verfügung. Grundsätzlich sind die Geräte der Core Facility jedoch nur nach Einweisung durch Mitarbeiter der Core Facility oder durch von der Core Facility autorisierte Personen, selbstständig zu bedienen. Bei unsachgemäßer Bedienung haften die Nutzer für entstandene Schäden.

Nutzungsgebühr

Für die Nutzung der Durchflusszytometer wird eine Nutzungsgebühr erhoben. Diese dient ausschließlich dazu, die anfallenden Betriebskosten der Einrichtung zu decken. Tabelle 1 gibt Aufschluss über die Nutzungsgebühren der verschiedenen Durchflusszytometer. Die Abrechnung erfolgt alle zwei Monate. Die Rechnungen werden üblicherweise an die Leiter der Arbeitsgruppen per Hauspost zugestellt (bei externen Nutzern auch per E-Mail). Grundlage für die Abrechnung sind die gebuchten Termine im Terminkalender.

 

Durchflusszytometer

Nutzungsgebühr pro Stunde

BD FACS Calibur

18 €

BD FACS Canto II

22 €

BD FACS Vantage

33 €

Tabelle 1

Terminvergabe

Um die Durchflusszytometer der Core Facility nutzen zu können, müssen die Nutzer das entsprechende Gerät vorher für den Zeitraum der Nutzung buchen. Die Buchung erfolgt online im jeweiligen Terminkalender:

 

BD FACS Calibur: my.calendars.net/facslabcalibur

BD FACS Canto II: my.calendars.net/facslabcanto

 

Mit Eintragung in den Terminkalender erkennen die Nutzer die Nutzungs-bedingungen der FACS und Array Core Facility an.

 

Die Nutzung des BD FACS Vantage für Zellsortierungen erfolgt ausschließlich nach persönlicher Absprache mit dem Operator.

Öffnungszeiten

Für eingewiesene Mitarbeiter besteht zu jeder Tag- und Nachtzeit die Möglichkeit zur Nutzung der Geräte (BD FACS Calibur; BD FACS Canto II). Hierfür kann an der Pforte des Verfügungsgebäudes der Zugangsschlüssel gegen ein Pfand (in der Regel der Personalausweis) ausgeliehen werden. Die Termine müssen immer im Online-Kalender der Core Facility gebucht werden. Der Schlüssel ist unverzüglich nach Beendigung der Termine zurückzugeben.

Datensicherung

Die regelmäßige Datensicherung obliegt den einzelnen Nutzern. Bei Verlust der Daten kann die Core Facility nicht verantwortlich gemacht werden.

Haftungsausschluss

Die Mitarbeiter der Core Facility können nicht für das Zustandekommen von irrelevanten oder falschen Daten verantwortlich gemacht werden.

Arbeiten mit GVOs

Die FACS und Array Core Facility hat alle Arbeiten mit GVOs zu dokumentieren. Dadurch wird es notwendig, dass Arbeitsgruppen, die in der FACS und Array Core Facility mit GVOs arbeiten wollen, vorher das Formular GO ausgefüllt beim Projektleiter abgeben. Die erforderlichen Betriebs- und Hygienepläne liegen in den Räumen der Core Facility aus. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne unter Tel.: 06131-179260 zur Verfügung.

Disclaimer

Die FACS und Array Core Facility versucht die Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetseite bereitgestellten Informationen zu gewährleisten. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Core Facility übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der veröffentlichten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet die Core Facility nicht. Die Core Facility behält sich vor, Teile des Internet-Angebots oder das gesamte Angebot ohne Vorankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig aus dem Internet zu entfernen. Die Verantwortlichkeit für Inhalte fremder Anbieter, die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. Links) zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem die Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. Die FACS Core Facility hat keine Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den mit ihrer Internetpräsenz verbundenen Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich die Core Facility ausdrücklich von diesen Inhalten.