DRUCKEN

Therapien

Sehr geehrte Kollegen,

bitte melden Sie neue Patienten bei uns immer vorab telefonisch an. Dies ist während der Regelarbeitszeit unter  der Durchwahl 17-3096 möglich. Außerhalb dieser Zeiten ist der diensthabende Arzt Ihr Ansprechpartner.

Zur Therapie muss der Patient einen Konsilschein, Patientenetiketten und die Krankenhausakte mitbringen.

Vor einer Stammzellgewinnung muss eine Beurteilung der Spendetauglichkeit durch einen Arzt der Transfusionszentrale erfolgen. Hierzu ist es erforderlich, dass sich der Patient vorstellt. Termine werden telefonisch wochentags zwischen 9:00 und 12:00 Uhr vergeben.

Der Spender bzw. Patient muss folgende Unterlagen am vereinbarten Termin vorlegen:

Bitte lassen Sie uns am Verlauf unserer gemeinsamen Patienten teilhaben, indem Sie uns den jeweiligen Abschlussarztbrief des Krankenhausaufenthaltes in Kopie zukommen lassen. Gern können Sie uns diesen unter  der Durchwahl 17-5515 faxen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!