DRUCKEN

Schwerpunktbereich pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Mukoviszidose

Ärztliche Leitung

Dr. med. Krystyna Poplawska

Dr. med. Krystyna Poplawska

Leiterin der Sektion Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Mukoviszidose

Die Ambulanz für pädiatrische Pneumologie behandelt Kinder und Jugendliche mit Erkrankungen der Atemwege. Diese können sowohl allergische als auch nicht-allergische Ursachen haben.

Als eine vom Mukoviszidose Institut gGmbH zertifizierte Ambulanz gehört die Behandlung von Mukoviszidose zu unseren Behandlungsschwerpunkten.

Anmeldung

Nur schriftlich oder per Fax 06131 17-5597.

Idealerweise durch den betreuenden Arzt mit gezielter Fragestellung, auch schriftliche Eigenanmeldungen durch die Eltern werden akzeptiert.

Außer der überwiegend ambulanten Betreuung sind stationäre Aufenthalte aus diagnostischen und therapeutischen Gründen möglich bzw. notwendig; so beginnt z.B. die Hyposensibilisierungsbehandlung bei Insektengiftallergikern immer stationär.

Leistungsspektrum pädiatrische Pneumologie

Krankheitsbilder

Spezialgebiete

Forschungsschwerpunkte

Weitere Informationen