DRUCKEN

Studium der Humanmedizin

Die Abteilung bietet im Rahmen des Studiums der Humanmedizin mehrere Vorlesungen, Seminare und Praktika an. Ein Teil der Veranstaltungen wird in Kooperation mit anderen Einrichtungen der Universitätsmedizin durchgeführt.

Medizin-Studium

In der Hauptvorlesung Hygiene werden die Bereiche des Fachgebietes vorgestellt. Dabei steht die Krankenhaushygiene im Vordergrund. In Kooperation mit dem Mainzer Amt für Veterinär- und Gesundheitswesen (Gesundheitsamt) wird auch der aufsichtsrechtliche Aspekt des Gesundheitsschutzes der Bevölkerung erörtert. In einer Spezialvorlesung werden krankenhaushygienische Probleme in den Tropen vorgestellt. In der Vorlesungsreihe Reise- und Tropenmedizin werden orientiert an der hausärztlichen Tätigkeit alle Grundlagen fachgerechter Patientenberatungen für Auslandsreisen vermittelt. Dazu gehören neben den Impfungen auch die Übertragung von Infektionserregern über Vektoren, die Höhenkrankheit oder die Malaria-Prophylaxe. Das Hygienische Praktikum ist Teil des Praktikums für Mikrobiologie, Virologie und Hygiene. Durch Übungen und Demonstrationen werden Aspekte der Krankenhaus- und Umwelthygiene vertiefend vorgestellt. Das Querschnittsfach 6: Klinische Umweltmedizin wird von der Abteilung koordiniert. Daran sind mehrere Kliniken und Institute beteiligt. Dozenten der Abteilung beteiligen sich mit Vorlesungen am Querschnittsfach 10: Gesundheitsförderung und Prävention und am MSE-Wahlmodul 'Prevention in Medicine and Public Health'.