DRUCKEN

Spine Board

Veranstalter: Neurochirurgische Klinik und Poliklinik;

Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie; Klinik für Neuroradiologie

 

Das Spine Board bietet die Möglichkeit, komplexe Fälle von Wirbelsäulenpathologien interdisziplinär zu besprechen. Ständige Mitglieder des Spine Boards sind Vertreter der Neurochirurgie, des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie der Neuroradiologie. Bei Bedarf können Vertreter der Klinik für Neuroradiologie, des Schmerzzentrums sowie des Institutes für Physikalische Therapie, Prävention und Rehabilitation oder anderen Fachrichtungen hinzugezogen werden.

Quartalsweise findet im Rahmen des Spine Boards eine M&M-Konferenz des Wirbelsäulenzentrums statt.

 

Zielgruppe:

Ärzte

Datum:

Alle drei Wochen montags

Termine 2018:

27.08., 17.09. (M&M), 08.10., 29.10., 19.11., 10.12.(M&M)

Uhrzeit:

16:30 - 17:30 Uhr

Ort:

Universitätsmedizin Mainz
Gebäude 505, 2. Stock, Konferenzraum der Neuroradiologie, Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz

Kontakt:

Herr Prof. Dr. Florian Riegel
florian.riegel@unimedizin-mainz.de
Herr Prof. Dr. Dr. h.c. Pol M. Rommens
pol.rommens@unimedizin-mainz.de
Herr Prof. Dr. Philipp Drees
philipp.drees@unimedizin-mainz.de

Sonstiges:

Anmeldung von auswärtigen Fällen sind über das Sekretariat
(Tel. 06131 17-7331) möglich