DRUCKEN

Studientage zum Thema Lehrergesundheit


Onlinebefragung zu Ihren Arbeitsbedingungen

Die Zugangsdaten für die Anmeldung und Ihre Schulnummer entnehmen Sie bitte dem Informationsschreiben. Die MitarbeiterInnen des Instituts für Lehrergesundheit unterliegen der Schweigepflicht und geben keine Daten an Dritte weiter. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie ebenfalls im Informationsschreiben.

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login

Allgemeine Informationen zu Studientagen zum Thema Lehrergesundheit

 

Im Rahmen der Fortbildungsplanung besteht die Möglichkeit, einen bedarfsorientierten Studientag zum Thema Lehrergesundheit zu planen. Gern unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung eines Studientages zur Lehrergesundheit an Ihrer Schule oder Ihrem Studienseminar.

 

Der Studientag sollte zum einen die Verbesserung der Arbeitssituation thematisieren,  zum anderen sollte die individuelle Ebene berücksichtigt werden. Ziel ist es, Bedienstete zu sensibilisieren und zu motivieren, sich mit der eigenen Gesundheit auseinanderzusetzen. Gesundheitsförderliche Faktoren und Vorsorgestrategien zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit werden zusammen mit den Bediensteten erarbeitet.

 

Bitte beachten Sie, dass die Planung eines Studientages einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten erfordert. Im Vorfeld führen wir eine Online-Befragung als Selbstcheck durch, an der alle Bediensteten aus Ihrem Kollegium zu einem von Ihnen gewählten Zeitpunkt freiwillig teilnehmen. Die Ergebnisse werden genutzt, um mögliche Themenschwerpunkte für den Studientag herauszuarbeiten.

 

Der Termin für den Studientag sollte erst nach Absprache mit den Referenten/-innen gemeinsam festgelegt werden. Für Schulen ist es wichtig von Anfang an die/den für Ihre Schule zuständige/n Schulpsychologin/en in die Planung des Studientages einzubinden. Die einzelnen organisatorischen Schritte sind in übersichtlicher Form in jeweils einem Flyer für  Schulen (Pdf , 705,8 KB)  (706 KB) und für  Studienseminare (Pdf , 379,8 KB)  (380 KB) dargestellt.

Kontaktdaten der Ansprechpartner/innen:

 

Institut für Lehrergesundheit (IfL)

 info-ifl@unimedizin-mainz.de

Tel.: 06131/88 448 -51

 

 

Schulpsychologische Beratungszentren des PL

http://schulpsychologie.bildung-rp.de/schulpsychologische-beratungszentren.html

 

 

Projekt Lehrergesundheit der ADD

http://www.add.rlp.de/Schulen-und-Kultur/Projekt-Lehrergesundheit/

Tel.: 0651/9494-600