Visual Universitätsmedizin Mainz

Fachveranstaltungen und Fort- und Weiterbildungen

Fachveranstaltung KontroVERSEN in der Behandlung maligner Lymphome


Veranstalter: III. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universitätsmedizin Mainz;
Med. Klinik II, Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt;
Med. Klinik V, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg;


    Veranstaltungsdetails
    Datum Friday 16. March 2018
    bis Saturday 17. March 2018
    Uhrzeit 16:00 - 12:00 Uhr
    Ort

    Select Hotel Mainz

    Haifa Allee 8

    55128 Mainz

    Externe Kosten

    Die Veranstaltung ist kostenlos.

    Fortbildungspunkte Die Zertifizierung der Veranstaltung wurde bei der BezÄK Rheinhessen beantragt.
    Anmeldeschluss Tuesday 27. February 2018
    Kontakt

    Ärztlicher Ansprechpartner:
    Prof. Dr. med. Georg Heß

    Organisation:
    Frau Sabine Möller
    Tel. 06131 17-5728
     sabine.moeller@unimedizin-mainz.de

    III. Medizinische Klinik und Poliklinik
    Universitätsmedizin Mainz 
    Langenbeckstr. 1 
    55131 Mainz

    Downloads Flyer_Symposium_Lymphome_2018_final.pdf
    Sonstiges

    Wir danken für die freundliche Unterstützung:

    • AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG  (1.000 €)
    • Amgen GmbH  (1.500 €)
    • Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA  (1.000 €)
    • Celgene GmbH  (1.000 €)
    • Gilead Sciences GmbH  (1.000 €)
    • Hexal AG  (2.000 €)
    • Incyte Biosciences Germany GmbH  (1.000 €)
    • Janssen-Cilag GmbH  (4.000 €)
    • Medac GmbH  (1.000 €)
    • MSD Sharp & Dohme GmbH  (1.000 €)
    • Roche Pharma AG  (4.000 €)
    • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH  (1.000 €)
    • Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG  (2.000 €)