DRUCKEN

Prof. Dr. med. Stefan Bittner

Prof. Dr. med. Bittner
Prof. Dr. med. Stefan Bittner
Funktionen: Leiter der Sektion Neuroimmunologie

stefan.bittner@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

Curriculum Vitae

Medizinstudium:

- Medizinstudium, Universität Würzburg
- Biomedizin (B.Sc.), Universität Würzburg

Wiss-Mitarbeiter/Assistent:

- Klinik für Neurologie (Direktor: Prof. Wiendl), Universitätsklinikum Münster
- Leiter einer IZKF-geförderten Nachwuchs-Forschungsgruppe, Universität Münster

Ausbildung:

Facharzt für Neurologie

Oberarzt:

seit 02/2017 Oberarzt für Neurologie, Universitätsmedizin Mainz

Leitung:

Leiter der Sektion Neuroimmunologie

Promotion:

„Die Rolle des Zwei-Poren K+-Kanals TASK1 in der autoimmunen Neuroinflammation“, Neurologische Klinik der Universität Würzburg (Betreuer: Prof. Wiendl, Prof.Meuth), summa cum laude, 2012

Professur:

Seit 10/2015, Professur für Neuroimmunologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Preise, Stipendien und Auszeichnungen

2014

Sobek-Nachwuchspreis für Multiple-Sklerose Forschung

2014

Stipendium der Daimler und Benz Stiftung

2013

Förderpreis der Eckhart-Buddecke Stiftung

2013

Oppenheim-Förderpreis für Multiple Sklerose

2012

Promotionspreis der Klug und Sichler-Stiftung der Universität Würzburg

2012

Förderpreis der Maria Möller Stiftung

Forschungsschwerpunkte


Leiter einer Arbeitsgruppe für Experimentelle Neuroimmunologie

- Ionenkanal-vermittelte Regulation von Immunzellfunktionen und neuronaler Zellschädigung

- Regulation der Immunzellmigration in das ZNS

- Live-Imaging neuroinflammatorischer Prozesse im entzündeten Gewebe

- Therapeutische Translation immunphysiologischer Ansätze