Visual Universitätsmedizin Mainz

Florian Steinbach

Florian Steinbach begann 2010 sein Pharmaziestudium in Mainz. 2016 erhielt er die Approbation zum Apotheker. Im Rahmen des praktischen Jahres war er im Arbeitskreis von Prof. Helm am Institut für Pharmazie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz tätig. Hier beschäftigte er sich insbesondere mit siRNA-Modifikationen.

Seit 15. Februar 2017 ist er Doktorand am Institut für Translationale Immunologie der  Universitätsmedizin Mainz unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Schuppan mit dem Thema: „Die Rolle von Makrophagen und dendritischen Zellen bei der Sklerodermie und anderen Organfibrosen“.