DRUCKEN

Seelsorge ...Begleitung in Umbruch-Zeiten des Lebens

Gemaelde_gruene_Sonne.jpg

 

Grundsätzlich gilt:

Wir besuchen Sie – wir haben Zeit – wir sind für Sie da.
Wir begegnen Ihnen achtsam und mit offenem Ohr.
Wir bieten unsere Begleitung allen Patienten und Angehörigen an – unabhängig von Weltanschauung, Religion oder Konfessionszugehörigkeit.

Auf Wunsch sind wir für Sie da mit Gebet, gottesdienstlicher Feier, Kommunion, Abendmahl, Krankensalbung oder Segen. Nach Möglichkeit vermitteln wir einen Kontakt zu Ihrer Heimatgemeinde oder einem anderen Geistlichen Ihrer Religion. Wir sind von unseren jeweiligen Kirchen beauftragt und arbeiten in ökumenischer Verbundenheit.


Während der Pandemie-Zeit gibt es hier und da abweichende Regeln. Das bedeutet, es entscheiden Ärzte / Klinikleitung, ob oder wann Besuche erlaubt / zugelassen sind. Das geschieht zu Ihrem und zu aller Schutz.

Dennoch gilt auch das:  Wir sind weiterhin für Sie da! (Pdf , 109,1 KB)  (109 KB)

                    Das ökumenische Team der hauptamtlich Seelsorgenden:

2019_08_13_Seelsorge_Team_Foto_Peter_Pulkowski_0002_DSC7595.jpg
ev._Kapelle_UM_Mainz.JPG

Evangelische Kirche (Gebäude 301)

Dienstag: 14.30 Uhr ökumenisch
Sonntag: 9.30 Uhr  immer mit Feier des Heiligen Abendmahls
An Feiertagen bei entsprechender Ankündigung

Die Gottesdienste werden im Klinikfernsehen in die Krankenzimmer übertragen auf dem "Kanal 24: Kirche ev.“ .

 

 

kath.Kapelle_2_20.6.jpg

Katholische Kirche (Gebäude 204)
Samstag: 18.00 Uhr
Sonntag: 20.00 Uhr
Donnerstag: 14.30 Uhr
An Feiertagen nach Aushang
Die Gottesdienste werden übertragen auf dem kostenlosen "Kirchenkanal" unter den Kanälen 21-23.