DRUCKEN

Kurskonzept der Wochen- / Wochenendkurse

Ziel des Kurses ist es, den Studenten praktische Fähigkeiten der Abdomen-, Schilddrüsen- und Notfallsonographie zu vermitteln. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir ein fünfteiliges Kurskonzept entwickelt.

 

(1)    Lektüre des Skriptes (Kursvorbereitend)

(2)    Besuch der Vorlesung (Kursbegleitend)

(3)    Praktischer Kursteil  

(4)    Freies Üben (Kursnachbereitend)

(5)    E-Learning (noch in Ausarbeitung)

 

Der praktische Kursteil dient nicht der Wiederholung aller theoretischer Inhalte, sondern bietet den Studenten die Möglichkeit, das „Schallen“ unter Anleitung praktisch zu erlernen, sodass die Studenten den Großteil der Zeit selbst am Ultraschallgerät verbringen. Innerhalb von kürzester Zeit lernen die Studenten so, sich im Ultraschallbild zu orientieren und Strukturen zu identifizieren.

Eine gute Vorbereitung (Teil 1 und 2) erleichtert dies und beschleunigt die Lernfortschritte merklich. Deshalb setzen wir eine vorbereitende, theoretische Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Kursinhalt voraus.

Informationsveranstaltungen

Info_Abend.JPG
Info-Veranstaltung 12. März 2018

Kursstundenimpressionen

P1000755.JPG
P1000835.JPG
P1010098.JPG
P1000751.JPG
P1000865.JPG
P1010095.JPG
P1000839.JPG
P1000873.JPG