DRUCKEN

Rehawissenschaften & E-Mental Health

Team

Leitung:
Dr. biol. hom. Dipl. Psych. Rüdiger Zwerenz

Mitarbeiter:
M. Sc. (Psych.) Carlotta Baumgarten (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)
B. Sc. (Psych.) Hanna Merz (Wissenschaftliche Hilfskraft)
M. Sc. (Informatik) Vitali Diel (Wissenschaftliche Hilfskraft)
Marlon Reich (Wissenschaftliche Hilfskraft)
B. Sc. (Psych.) Theresa Schorch (Wissenschaftliche Hilfskraft)

Forschungsgegenstand

Die Arbeitsgruppe E-Mental Health ist seit 2011 in der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz etabliert. Mit Unterstützung der Illa und Werner Zarnekow-Stiftung für Rehabilitationsforschung konnte eine Nachwuchsforschergruppe gegründet werden mit dem Ziel, praxistaugliche Modelle zur internetbasierten Nachsorge für beruflich belastete Patienten zu entwickeln.
Unter Leitung von Herrn Dr. Rüdiger Zwerenz beschäftigt sich die Arbeitsgruppe aktuell mit Fragen zum Bedarf, zur Akzeptanz und zur Wirksamkeit von Online-Interventionen zur Behandlung psychischer Erkrankungen und Belastungen. In mehreren laufenden interdisziplinären Projekten werden dazu internetbasierte Interventionen entwickelt und evaluiert, um bestehende Behandlungsangebote über das Internet vorzubereiten, zu begleiten oder nachzubereiten. Hierzu bestehen enge Kooperationen mit dem Zentrum für audiovisuelle Produktion (ZAP) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie dem Institut für Wissensmedien der Universität Koblenz-Landau sowie mehreren Rehabilitationskliniken der Indikationsgebiete Psychosomatik, Kardiologie, Orthopädie und Onkologie.