DRUCKEN

Willkommen in der Klinik und Poliklinik für Neurologie

Zipp_small.jpg

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universitätsmedizin Mainz behandelt alle Patienten mit neurologischen Erkrankungen. Durch klinische Forschungsschwerpunkte auf dem Gebiet der entzündlichen Erkrankungen wie z.B. der Multiplen Sklerose und Neuromyelitis Optica (Devic-Syndrom), des Schmerzes, der Bewegungsstörungen (einschließlich tiefen Hirnstimulation), des Schlaganfalls und der Neuroborreliose sind hier die aktuellsten Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen verfügbar. Die Schwerpunkte der klinischen Patientenversorgung umfassen aber auch andere neuroimmunologische Krankheiten, andere zerebrale Gefäßerkrankungen (zertifizierte überregionale Stroke Unit, Telestroke), Diagnostik und Therapie von Epilepsien einschließlich präoperativer Epilepsie-Diagnostik (zertifiziertes Epilepsiezentrum), periphere Neurologie (mit Nerven- und Muskelerkrankungen), alle neurodegenerativen Krankheiten oder Bewegungsstörungen, Diagnostik und Therapie von Schwindel, Augenbewegungs- und Gleichgewichtsstörungen, Neuroonkologie sowie interdisziplinäre Diagnostik und Therapie von Schmerzpatienten.

Auf den folgenden Seiten haben wir umfassende Informationen für Sie:

Aktive Mitgliedschaften

logo-rmn2.jpg
logo_ftn.jpg
FZI.jpg
SFB128.png
DMSG.png
KKNMS_Logo_2010.jpg
KKNPD.jpg
PMSA.png
DGN.jpg
Research_for_rare.png
DEGUM.png
DGKN.jpg
DGM.png
TEMES.png
SQMed.jpg