DRUCKEN

Therapieresponse

Hintergrund

Ein Hauptziel unserer Forschung ist es, die Therapie unserer Patienten zu verbessern und zu beschleunigen. Biochemische, genetische, neuropsychologische Meßdaten und funktionelle Bildgebungsmarker experimenteller Interventionen werden in klinischen und translationalen Studien identifiziert, validiert, und erfolgreiche Konzepte in die klinische Praxis umgesetzt. Hierbei wurden zum Beispiel Marker für frühes Therapieansprechen unter Antidepressivatherapie identifiziert. Darauf aufbauend wollen wir klinische Standards etablieren, die das spätere Therapieansprechen vorhersagen und die Auswahl optimaler Medikation für den einzelnen Patienten ermöglichen.

Projekte

Folgende Arbeitsgruppen beschäftigen sich intensiv mit dem Thema Therapieresponse in unterschiedlichen Projekten:

Ausgewählte Publikationen

Förderung