DRUCKEN

Diagnostik & Methodenentwicklung

Leitung

Dr. Dipl.-Psych. Ana Nanette Tibubos
Prof. Dr. rer. biol. hum. habil. Elmar Brähler
Prof. Peter Schmidt
Dr. rer. nat. Bjarne Schmalbach

Forschungsgegenstand

Diagnostik und Methodenanwendung sind zentrale Bestandteile unserer Forschung und klinischen Arbeit. Dabei dient vor allem die Diagnostik der Informationsgewinnung und Beziehungsaufnahme zu unseren Patienten. Vor diesem Hintergrund entwickeln, adaptieren und validieren wir diagnostische Testverfahren. Zudem widmen wir uns der Entwicklung und Evaluation von Interventionsmethoden. Eine Auflistung unserer bisherigen Forschungsarbeiten finden Sie hier. Unser Fokus liegt dabei auf Instrumenten und Methoden, die im engen Zusammenhang mit der psychischen und körperlichen Gesundheit stehen. Die Entwicklung von Kurzskalen und -verfahren ermöglicht den Einsatz im präventiven und den klinischen Bereich auf Bevölkerungsebene.

Eine Auflistung der Projektarbeiten folgt.