DRUCKEN

Patienteninformationen

Logopädische Therapie in der Lehranstalt

Im Rahmen der praktischen Ausbildung werden an der Lehranstalt alle Stimm- Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen behandelt. Sie benötigen hierzu keine Heilmittelverordnung. Die Vorstellung bei einem Phoniater erfolgt hausintern in der Klinik für Kommunikationsstörungen oder über Ihren Hausarzt.

Patienten, die eine Behandlung an der Lehranstalt wünschen, wenden sich telefonisch an Frau Brügmann im Sekretariat (17-3251) oder per Mail an: