Visual Universitätsmedizin Mainz

Chest Pain Unit

Univ.-Prof. Thomas Münzel bei der CPU-Visite

Unsere Chest Pain Unit (CPU) gibt es bereits seit 13 Jahren an der Mainzer Unimedizin. Etabliert 2005, erfährt die CPU immer stärkeren Zuspruch. Mainz war deutschlandweit eine der ersten Universitätskliniken, die diese Einheit für Patienten mit Brustschmerzen etabliert hat. Unsere CPU wird regelmäßig durch die Dt. Gesellschaft für Kardiologie rezertifiziert.

Die Chest Pain Unit ist die primäre Anlaufstelle für Patienten mit akuten Brustschmerzen. Hierzu stehen insgesamt 10 Überwachungseinheiten zur Verfügung, die ein kontinuierliches Monitoring der Herzfrequenz, des Herzrhythmus und des Blutdruckes ermöglichen. Bei Aufnahme erfolgen eine ärztliche Untersuchung und eine pflegerische Einschätzung, sowie eine Blutentnahme und eine EKG-Diagnostik. Es erwartet Sie ein kompetentes Behandlungsteam aus kardiologischen Fachärzten, Assistenzärzten mit der Weiterbildung "CPU kompakt" der Dt. Gesellschaft für Kardiologie sowie zertifizierten CPU-Pflegeexperten.
Bei unauffälligen Erstbefunden kann ein akuter Herzinfarkt oft schon durch eine erneute Labor- und EKG-Kontrolle nach 3 Stunden ausgeschlossen werden. Je nach Krankheitsbild schließt sich ein Herzultraschall und ggf. weitere Untersuchungen (Stressecho, Koronar-CT oder Kardio-MRT) an.

Bei unauffälligen Befunden können die Patienten dann häufig in die hausärztliche Betreuung entlassen werden. Findet sich jedoch im Rahmen der durchgeführten Diagnostik der Hinweis auf ein akutes Koronarsyndrom (z.B. ein akuter Herzinfarkt), können wir sofort eine Koronarangiographie durchführen.
Innerhalb der letzten Monate betreuten wir in der Chest Pain Unit durchschnittlich 550 Patienten pro Monat, von denen ca. 60% beschwerdefrei entlassen werden konnten.

Kontakt

Kontakt

Telefon

Fax

Stützpunkt

06131 17- 2933

06131 17-6430

Das Behandlungsteam der Chest Pain Unit Mainz
Wichtige Telefonnummern

Hotlines für einweisende Ärzte:
Kardiologie-Hotline:
06131 17-4444

Rhythmushotline
:
06131 17-4442

Chest Pain Unit:
Arzt-Telefon: 06131 17-7777

Vorhofflimmer-Unit:
Arzt-Telefon: 06131 17-7788