Visual Universitätsmedizin Mainz

Fort- und Weiterbildung

Innerhalb und außerhalb der Klinik stehen wir mit unserer Fachkompetenz gerne zur Verfügung.

Innerhalb der Klinik

Die Universitätsmedizin ist Ausbildungsort für die Pflegeberufe. (Link) Im Rahmen der Ausbildungscurricula der Pflege übernehmen die Seelsorgerinnen und Seelsorger den berufsethischen Unterricht. Ethische  Fragestellungen und ein zwei-tägiges Seminar zu den Themen: Sterbenbegleitung, Tod und Trauer sind Bestandteile des Curriculums.

Für die Medizinstudenten und -studentinnen ermöglicht die Klinikseelsorge im Rahmen des Anatomiekurses eine anthropologisch-ethische Einführung zum Menschsein und beschließt den Kurs mit einem Gedenk- und Verabschiedungsgottesdienst am Ende des Semesters.

Die "Grünen Damen und Herren" (Link) besuchen Patientinnen und Patienten auf den Stationen und stehen ihnen für Gespräch und kleinere Erledigungen zur Verfügung. Die Klinikseelsorge bietet für diese ehrenamtliche Gruppe Einführungskurse an und begleitet die bereits im Dienst stehenden "Grünen Damen und Herren" durch das Angebot von Fallbesprechungen. Weitere Hinweise …

Die "Ehrenamtlichen Mitarbeitenden in der Klinikseelsorge" bieten auf je einer Station ihren Besuch an. Das Team der Klinikseelsorge bildet neue Ehrenamtliche in einem 90-Stunden-Kurs aus und begleitet das Engagement mit regelmäßiger Supervision und Studientage. Weitere Hinweise ...

Im Rahmen der "Innerbetrieblichen Fortbildung" (Link) wird die Klinikseelsorge mit ihren spezifischen Themen für Seminarangebote angefragt.

Fortbildungen im kirchlichen Bereich

Die Universitätsmedizin ist Ausbildungsort für den diözesanen Pastoralkurs Mainz/Rottenburg/Stuttgart. Hier machen die angehenden Pastoralreferenten & Pastoralreferentinnnen, Gemeindereferenten & Gemeindereferentinnen, Diakone und Priester in einem Drei-Wochen-Kurs erste Erfahrungen mit dem Praxisfeld Klinikseelsorge. Weitere Informationen ...

Für neue Kollegen und Kolleginnen aus dem Krankenhausbereich der Diözese stehen die Seelsorgerinnen und Seelsorger zur Praxiseinführung zur Verfügung und bieten durch Einzelsupervision Praxisbegleitung an.

Theologiestudentinnen und -studenten können ein sechswöchiges Kategorialpraktikum absolvieren.

Themen für Veranstaltungen im Rahmen der Erwachsenenbildung

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger der Klinikseelsorge sind gerne bereit in Ihre Gemeinde oder Institution zu kommen. Diverse Themengebiete können wir Ihnen für Vorträge oder Workshops anbieten:

  • Gesundheit - Krankheit
  • Umgang und Rituale in Zeiten des Sterben und des Todes
  • Trauer und Abschied; Trauer und Bestattungskultur
  • Ethik in der Medizin; Organtransplantation; Patientenverfügung
  • Acquise und Begleitung von Ehrenamtsgruppen des gemeindlichen Besuchsdienstes
  • Das seelsorgerliche Gespräch in Krisenzeiten
fotolia_48427240.jpg

Wir beteiligen uns an der Aus- und Fortbildung innerhalb der Klinik

Mainzer_Dom.gif

Mit unserem Wissen und Fachkompetenz unterstützen wir die Krankenpastoral im Bistum Mainz