Visual Universitätsmedizin Mainz

Universitätsmedizin Mainz erneuert Besuchsverbot zum Schutz von Patienten und Beschäftigten

Ambulante und stationäre Patienten sowie notwendige Begleitpersonen sowie die unter die 3 Ausnahmen fallenden Besucher müssen einen ausgefüllten Fragebogen mit Angaben zur Person und zum Gesundheitszustand vorzeigen, um das Gelände der Universitätsmedizin Mainz betreten zu können.

Der Fragebogen kann über die Internetseite der Universitätsmedizin Mainz ausgefüllt und ausgedruckt werden.

Der Fragebogen dient als Eintrittsausweis auf das Gelände der Universitätsmedizin Mainz. Diese Form der Zutrittskontrolle dient Ihrem und dem Gesundheitsschutz Ihrer Mitmenschen.

Wenn Sie eine Begleitperson benötigen bzw. Sie als ein Elternteil Ihr minderjähriges Kind begleiten (max. 1 Person pro Patient), ist für Sie beide je ein voneinander getrennter Fragebogen auszufüllen und unterschrieben mitzubringen.

Der Fragebogen wird datenschutzkonform für 4 Wochen aufbewahrt und nach 4 Wochen Aufbewahrung über den Datenmüll entsorgt.

Mehr Informationen finden Sie auch unter Aktuelles oder auf www.unimedizin-mainz.de

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund.

Besucherregelung