Visual Universitätsmedizin Mainz

Dr. med. Oliver Schreiber

Dr. med. Schreiner
Funktionen: Leiter der Intensivstation, Oberarzt der Dialyse
Qualifikationen: Internist, Nephrologe, Intensivmediziner
oliver.schreiner@unimedizin-mainz.de

Tel. 06131 17- 7153 (Nephrologische Ambulanz)
Tel. 06131 17- 7163 (Nephrologische Station)
Tel. 06131 17- 2213 (Dialyse)
Tel. 06131 17- 7103 (Intensivstation)

Klinische Schwerpunkte

Alle modernen extrakorporalen Verfahren in der Nierenersatztherapie, Leberunterstützungstherapie sowie Immunadsorption.

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Kontinuierliche Nierenersatztherapie und Leberunterstützungsverfahren.

Curriculum vitae

Dr. med. Oliver Schreiner studierte Humanmedizin von 1991-1997 an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz.1997 erfolgte die Promotion und die Anstellung in der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik (Direktor: Univ.-Prof. Dr. Meyer zum Büschenfelde; Univ.-Prof. Dr. Galle).
Nach abgeschlossener Facharztreife in der Inneren Medizin in 2003, erfolgte die Weiterbildung in Nephrologie (2005) und Internistische Intenvmedizin (2006).
Seit 2008 besitzt Oliver Schreiner die Fachweiterbildungsberechtigung für Nephrologie und ist Delegierter für das Nierentransplantationsprogramm von Eurotransplant (ET).
Dr. med. Oliver Schreiner ist Leiter der Nephrologie und Internistischen Intensivstation der I. Medizinische Klink und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN)
Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN)
American Society of Nephrology (ASN)