Visual Universitätsmedizin Mainz

Pat-e

Der "Pate" stellt ein interaktives Werkzeug für die virtuelle Mikroskopie dar, auf dem Sie Ihren Bildschirm in ein Mikroskop verwandeln können, indem Sie sich frei in den Präparaten bewegen können. Die Präparatesammlung orientiert sich an den Präparaten, die im Rahmen des Kurses Pathologie diskutiert werden.


In naher Zukunft wird das Angebot bereichert durch sog. "Points of Interest", in denen ausgewählte Bereiche markiert werden, die auch dem Anfänger eine sichere Organdiagnose und Diagnose der pathologischen Veränderung ermöglichen. Dabei werden wir innerhalb der "Points of Interest" die wichtigsten Strukturen mit Annotationen hervorgehoben. Darüber hinaus werden in Kürze in Lehrtexten die wichtigsten morphologischen Charakteristika der Präparate zusammengefasst.


Wir freuen uns, dass die Umsetzung dieses Projektes durch das Förderprogramm "MAICUM" des Fachbereichs Universitätsmedizin ermöglicht wurde. Ganz besonders bedanken möchten wir uns für die weitergehende Unterstützung des Wissenschaftlichen Vorstands der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

pat-e
Pate_UEbersicht.jpg
pat-e
Kontakt

Unterrichtsbeauftragte
Univ.-Prof. Dr. med.
B. Straub
Tel.: 06131 17-7307
 E-Mail

Studierendensekretariat
(Mo-Fr - 9-16 Uhr)

Frau Bettina Jäger
Tel.: 06131 17-2110
 E-Mail