Visual Universitätsmedizin Mainz

Stationsprofil - Allgemeinstation 5B2

 

Die Station 5B2, befindet sich im Gebäude 605, 5. Etage, sie ist eine interdisziplinäre hepatologische Station, der I. Medizinschen Klinik, die in enger Kooperation mit der Abteilung für Transplantationschirurgie steht.

Neben lebertransplantierten Patienten werden selbstverständlich auch Patienten mit Lebererkrankungen, die keine Transplantation benötigen sowie Patienten mit anderen internistischen Krankheitsbildern bei uns behandelt.

Auf dieser Station arbeiten überwiegend drei Jährig ausgebildete examinierte Krankenpflegekräfte. Die Betreuung erfolgt im Drei-Schicht System, im Früh-, Spät- und Nachtdienst mit der Besetzung 2-2-1. Im Frühdienst von Montag bis Freitag wird die Pflege durch eine Stationssekretärin unterstüzt. Zudem steht für die pflegerische Unterstützung auch ein Kollege zur Verfügung, der bei uns ein Freiwilliges Soziales Jahr ableistet.

Es werden außerdem regelmäßig Schüler der Gesundheits- und Krankenpflege auf Station eingesetzt.

Aufgrund der komplexen Krankheitsbilder ist ein weitgefächertes Fachwissen erforderlich. Eine stetige Erweiterung der Fachkompetenz ist notwendig. Viele unsere Patienten kommen regelmäßig stationär, was zu einer teilweise langjährigen Bindung an die Abteilung führt.

Diese Herausforderungen gestalteten die Arbeit interessant und abwechslungsreich. Die Teilnahme an Internen Fortbildungen wird ermöglicht und ist erwünscht.

Stationsleitung

Niclas
Stefan Niclas
Funktionen: Stationsleitung 5B2

06131 17-2884
stefan.niclas@unimedizin-mainz.de

Manschel
Kerstin Manschel
Funktionen: Stationsleitung 5A
Stationsleitung 5B1
stv. Stationsleitung 5B2

Station 5A: 06131 17-2639
Station 5B1: 06131 17-2817
Station 5B2: 06131 17-2884
kerstin.manschel@unimedizin-mainz.de