Visual Universitätsmedizin Mainz

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten in der Klinik sind bei einer Wochenarbeitszeit von 42 Stunden/ Woche wie folgt: Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 17.15 Uhr und Freitag 8.00 bis 15.30 Uhr, mit je einer halbstündigen Pause. Individuelle Arbeitszeiten oder Stellen mit reduzierter Wochenarbeitszeit sind nach Absprache möglich.

Die Bereitschaftsdienste werden von einem Assistenzarzt (Vordergrunddienst) und einer Oberärztin (Hintergrunddienst) ausgeführt. Bereitschaftsdienste sind von Montag bis Freitag 24-Stunden-Dienste, am Wochenende kann zwischen 12- oder 24-Stunden-Diensten gewählt werden. Aufgrund einer guten Assistenzarztdichte sind durchschnittlich drei 24-Stunden-Dienste im Monat abzuleisten, wobei meist ein Wochenende gearbeitet werden sollte. Der Besetzungsplan für den Vordergrund-Dienst wird in der gemeinsamen Dienstplanbesprechung der Assistenzärzte erstellt. Dadurch ist es uns sehr gut möglich, individuelle Wünsche zu berücksichtigen.

Es wird ein Punktesystem geführt, so dass eine ähnliche Arbeitsbelastung aller Assistenzärztinnen bezüglich der Bereitschaftsdienste transparent und nachvollziehbar ist. Die Hintergrund-Oberärztin ist zu jeder Zeit telefonisch erreichbar und für alle Fragen ansprechbar.