Visual Universitätsmedizin Mainz

Ambulanz für Störungen der Impulskontrolle

Leitung

Dr. med. Dr. rer. biol. hum. D. Turner

Prof. Dr. med. Oliver Tüscher

Kontakt

daniel.turner@unimedizin-mainz.de

Sprechstundenzeiten

Nach Vereinbarung

Störungen der Impulskontrolle

Unter Störungen der Impulskontrolle versteht man eine Reihe von Erkrankungen, die das Unvermögen, Verhaltensgewohnheiten oder -impulse zu beherrschen, gemein haben. Diese Störungen der Impulskontrolle führen in aller Regel zu Leid und Schaden für die Betroffenen selbst oder andere. Das Spektrum der Impulskontrollstörungen reicht aus heutiger Sicht von Verhaltensabhängigkeiten (sogenannte nicht stoffgebundenen Süchte) wie pathologisches Glücksspiel (Spielsucht), pathologischem Internetgebrauch (Internetsucht) sowie pathologischem Kaufen (Kaufsucht), pathologischem Stehlen (Kleptomanie) und pathologischem Sexualverhalten (Hypersexualität) über pathologische Brandstiftung (Pyromanie) und intermittierend explosiblen Verhalten zu zwanghaften Erkrankungen wie pathologisches Haareausreißen (Trichotillomanie) und pathologisches Hautzupfen (Dermatillomanie). Aufgrund der Bandbreite der Störungsbilder werden nicht alle Impulskontrollstörungen in der Ambulanz für Störungen der Impulskontrolle selbst behandelt, sondern in enger Kooperation mit den Spezialambulanzen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Forensisch-Psychiatrischen Ambulanz und Ambulanz für sexuelle Gesundheit) und der Klinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Ambulanz für Spielsucht; Psychotherapie Online-Sexsucht) versorgt.

Wann sollte ich mich in der Ambulanz für Störungen der Impulskontrolle vorstellen?

Sie leiden unter unwiderstehlichen Handlungsimpulsen/ Drang, die sie häufig gar nicht wollen oder unsinnig sind (Kaufen unnötiger Dinge, Zupfen an Haaren oder Haut, aggressiven Ausbrüchen, etc.), die Ihnen oder anderen auf Dauer schaden? Sie versuchen dem Drängen zu widerstehen, schaffen es aber nicht? Drang und Widerstand sind von starker Erregung (positives Gefühl) oder Anspannung (negatives Gefühl) begleitet? Wenn Sie dem Drang nachgeben, fühlen sich zuerst erleichtert oder freuen sich sogar, haben dann bald aber Schuldgefühle und empfinden Reue?

Angebot der Ambulanz für Störungen der Impulskontrolle

Diagnostik

In der Ambulanz für Störungen der Impulskontrolle erfolgt zuerst ein orientierendes Gespräch, um die weiterführende, eingehende psychologische und neuropsychologische Diagnostik zu planen und Sie ggfs. an eine der Partnerambulanzen weiterzuleiten.  

Therapie

Je nach Erkrankungsbild bieten wir Ihnen ambulante oder stationäre Therapien an. Die Therapie stützen sich dabei in erster Linie auf psychotherapeutische Therapieverfahren und werden je nach Erkrankung und Erkrankungsschwere mit medikamentösen Therapien ergänzt.