Visual Universitätsmedizin Mainz

Frühe multimodale Therapie neuropsychiatrischer Erkrankungen

Der Schwerpunkt unserer Ambulanz liegt in der Diagnostik und Therapie seltener neurodegenerativer Erkrankungen mit kognitiven oder sprachlichen Störungen sowie behavioral-emotionalen Symptomen.

Wir arbeiten multiprofessionell

Mit unserem erfahrenen Team aus Fachärztinnen und Fachärzten, Neuropsychologinnen und -psychologen, psychologischen Psychotherapeutinnen und -therapeuten, Logopädinnen sowie sozialdienstlichen Mitarbeitern bieten wir auch in Kooperation mit dem MVZ Neuropsychologie der Universitätsmedizin Mainz ein multimodales Therapiekonzept für die Betroffenen und ihre Angehörigen an:

Prävention/ Frühintervention:

  • Gruppentherapeutische Frühintervention für Erkrankte mit einem leichten dementiellen Syndrom und deren Angehörige
  • störungsspezifische, hochfrequente logopädische Gruppentherapie für Erkrankte mit einer frühdiagnostizierten Primär Progredienten Aphasie (PPA)
  • Angehörigengruppe mit professioneller psychotherapeutischer Begleitung für Angehörige von Patientinnen und Patienten mit einer seltenen neurodegenerativen Erkrankung
  •  sozialmedizinische Beratung
  • Resilienztraining für Angehörige von Patientinnen und Patienten mit einer neuropsychiatrischen Erkrankung

Störungsspezifische Therapieangebote: