Visual Universitätsmedizin Mainz

Altersbeschwerden und Hypogonadismus beim Mann: Entwicklung und Validierung einer empirisch hergeleiteten Selbsteinschätzungsskala

Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. ME Beutel, Dr. J Wiltink

Ausgehend von der Tatsache, dass bestehende Selbstbeschreibungsinstrumente für Hypogonadismus zwar sensitiv aber wenig spezifisch sind, was sich durch einen nur geringen Zusammenhang mit Testosteron ausdrückt, ist das Ziel dieses Projekts, eine kurzes, einfach zu handhabendes und spezifisches Instrument zur Identifikation hypogonadaler Symptome zu entwickeln.
Auf der Grundlage einer Voruntersuchung mit umfangreichen Erhebungen von somatischen und psychischen Beschwerden (somatoforme, affektiv, sexuelle Funktion), sowie Hormonparametern an 263 ambulanten männlichen urologischen Patienten (ab 40 Jahre) in Kooperation mit Prof. Weidner, Giessen, ist empirisch (faktoranalytisch) eine aus 19 Fragen bestehende Selbsteinschätzungsskala erstellt worden, die der Erfassung solcher Symptome dienen soll, die mit hypogonadalen Beschwerden in Verbindung stehen.

Inhaltlich werden mit den Fragen folgende Beschwerdebereiche abgedeckt:

  • Reduzierte Aktivität
  • Unzufriedenheit mit der sexuellen Funktion
  • Negatives Selbstkonzept der körperlichen Fitness
  • Reduzierte sexuelle Funktion
  • Hitzewallungen.

Die testtheoretische Überprüfung des Fragebogens wird wiederum in Kooperation mit Prof. Weidner mit der finanziellen Unterstützung der Firma Ipsen durchgeführt. Geplant ist der Einschluss von 300 konsekutiven ambulanten Patienten der Ambulanz der Urologischen Klinik der Universitätsklinik in Giessen (Prof. Weidner). Zur Validierung des Fragebogens erfolgt zusätzlich zu der Fragebogenerhebung eine ausführliche Anamnese, die körperliche Untersuchung, sowie die Bestimmung von Hormonen (Testosteron, DHEA, LH, etc.).

Literatur:
Beutel ME, Wiltink J, Hauck EW, Auch D, Behre HM, Brähler E, Weidner W. Correlations between hormones, physical, and affective parameters in aging urologic outpatients. Eur Urol 2005; 47 (6): 749-55

 Laufzeit: 2007-2009

So erreichen Sie uns:

Untere Zahlbacher Str. 8
55131 Mainz

Telefonische Sprechzeiten:

Mo - Do 08.00 – 16.00 Uhr
Fr         08.00 – 13.45 Uhr

Tel. 06131 17-7381
Fax 06131 17-6439 

Lageplan (Pdf , 1,4 MB)