Visual Universitätsmedizin Mainz

Gesetzliche Nachweispflicht des Immunisierungsstatus gegen COVID-19

Sehr geehrte Studierende,

wie bereits vor einigen Wochen angekündigt wird ab dem 15. März 2022 die gesetzliche Nachweispflicht des Impfstatus/ Immunisierungsstatus gegen COVID-19 auch für Studierende des klinischen Studienabschnitts gelten. Die erforderlichen Nachweise werden von den Studierenden in gleicher Weise erfasst wie auch für die Mitarbeitenden der Universitätsmedizin Mainz. Zu diesem Zweck wurde eine App entwickelt, über die Sie Ihre Nachweise in der geforderten Form eigenverantwortlich übermittelt haben müssen bis spätestens zum 31. März 2022, 23.59 Uhr (letzte Nachfrist).

 

So weisen Sie Ihren Immunitätsstatus nach: 
https://cov-nachweis.ghh2.unimedizin-mainz.de

 

Beachten Sie bei der Nutzung der App bitte Folgendes: 

  • Konkret muss der Erfassungsprozess der digitalen Nachweiszertifikate unbedingt abgeschlossen werden. Da die App auch für die Erfassung von Tests konzipiert ist, wird dies auch abgefragt. Damit der Impf- und Genesenennachweis korrekt erfasst wird, muss auch der letzte Schritt zur Testerfassung in der App abgeschlossen werden
  • Beachten Sie, dass Sie Ihre Matrikelnummer händisch in die App eingeben müssen (bitte doppelt kontrollieren)
  • Sofern Sie nicht bereits für die Impf-Termin-App registriert waren (dann gelten die gleichen Zugangsdaten) müssen Sie sich registrieren. Für Ihre Studierenden-Mail wurde eine Berechtigung vorgemerkt. Bitte nutzen Sie daher unbedingt Ihre Studierenden-Mail (@students.uni-mainz.de), um sich zu registrieren.