Visual Universitätsmedizin Mainz

Auszeichnungen und Presse

Im Folgenden finden Sie ausgewählte Medienbeiträge sowie Auszeichnungen unserer Mitarbeiter.

Rheinmain im Blick 9.11.21

Bildschirmfoto_2021-11-11_um_08.48.51.png

Am 9.11. wurde ein am TARC gedrehter Beitrag über Tierversuche in der Wissenschaft auf RheinmainTV ausgestrahlt. Den vollständigen Beitrag können Sie sich in der Mediathek von RheinmainTV anschauen. www.rheinmaintv.de 

20.09.21 Artikel in der FAZ

Bildschirmfoto_2021-10-22_um_10.44.54.png

Am 20.09.21 ist ein Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienen in dem Univ.Prof. Dr. Jan Baumgart und Dr. Nadine Baumgart Einblicke in die Arbeit mit Versuchstieren geben.

Den Artikel finden Sie auch online über www.faz.net.

Science goes Media Preis 2021 für Dr. Nadine Baumgart

Bildschirmfoto_2021-10-22_um_10.35.25.png

Auszeichnung - Qualitätssiegel für Best Practice Beispiele in der Tierversuchs-Kommunikation

Die Universitätsmedizin Mainz hat 2021 das Qualitätssiegel für Best Practice Beispiele in der Tierversuchs-Kommunikation verliehen bekommen.

Qualita__tssiegel_quer.pdf

Terra X Podcast- Können wir Tierversuche abschaffen?

TerraX.png

TerraX - Tiere, die Geschichte schreiben

Im Rahmen der TerraX Folge "Tiere, die Geschichte Schreiben" (28.02.2021, ZDF) hatte Frau Dr. Nadine Baumgart die Möglichkeit die Relevanz der Maus in der versuchstierkundlichen Forschung sowie das am TARC etablierte Refinement-Programm bei Versuchsmäusen vorzustellen.

Unknown.jpeg

Artikel in "Wir hier"

"Wir kämpfen für das Tierwohl" erschienen  im Juni 2019.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Wir_hier.png

Böhringer Tierwohl- Medaille 2018

Die Arbeit von Frau Dr. Charlotte Leidinger zum Klickertraining von Versuchsmäusen wurde 2018 mit der Böhringer Tierwohl-Medaille ausgezeichnet.

0ae93076-16f7-4f3f-b7ce-53a09ea05af7.jpeg
Verleihung der Böhringer Tierwohl-Medaille 2018 an Frau Dr. Charlotte Leidinger

Dr. Wilma von Düring-Forschungspreis

Die Promotionsarbeit von Frau Dr. Leidinger wurde 2018 mit dem Dr. Wilma von Düring-Forschungspreis  ausgezeichnet.

Bildschirmfoto_2021-02-03_um_14.52.49.png