Visual Universitätsmedizin Mainz

Über uns

Unser motiviertes Team übernimmt alle Aufgaben von der Generierung gentechnisch veränderter Mauslinien, über Hygiensanierungen und Kryokonservierungen von Mauslinien bis hin zur direkten Unterstützung Ihrer Forschungsprojekte.

Wir bieten eine Vielzahl an Leistungen zur tierschutzgerechten Optimierung Ihrer Maus-Kolonien. Wenn Sie ein Backup einer wichtigen Mauslinie sichern möchten, Ihre Tiere auf einen höheren hygienischen Status bringen möchten oder Mausembryonen für Ihre Forschung benötigen, sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Auch in unserem Biotechnik und Transgen-Labor achten wir stets auf die Einhaltung des 3R Prinzips.

Wenn Sie Interesse an der Generierung gentechnisch veränderter Linien oder sonstiger wissenschaftlicher Zusammenarbeit haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

DSC_0079.jpeg
Besucherregelung
Kontakt BioGen

Tel. Labor: 06131 39-21371

Tel. Büro: 06131 39-24153

E-Mail:  biotechnik-tarc@uni-mainz.de

oder für unseren Transgen-Service:  TARC-genetic-engineering@uni-mainz.de