Visual Universitätsmedizin Mainz

15. Oktober 2019

UCT-Patiententag 2019: „Mit Krebs leben“

Infoveranstaltung am 19. Oktober 2019 ab 09.30 Uhr mit Vorträgen, Informationsständen und Gesprächsangeboten mit Experten

Die moderne Krebsmedizin bietet Patienten ein breites Spektrum an Therapien und Unterstützungsangeboten. Der Umgang mit der Erkrankung und der Therapie ist für viele Patienten und deren Angehörige jedoch eine sehr belastende Herausforderung, die viele Fragen aufwirft. Der diesjährige Patiententag des Universitären Centrums für Tumorerkrankungen der Universitätsmedizin Mainz (UCT Mainz) am19. Oktober steht daher unter dem Motto „Mit Krebs leben“. Die gemeinsam vom UCT Mainz und onkologischen Selbsthilfegruppen organisierte sowie in Kooperation mit dem Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e. V. und der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. durchgeführte Informationsveranstaltung findet von 9.30 bis 14.30 Uhr im Gebäude 102 der Universitätsmedizin Mainz (Langenbeckstraße 1, 55131 Mainz) statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

Krebserkrankungen standen früher im Ruf, unheilbar zu sein. Das hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich gewandelt: Die gegenwärtigen Heilungschancen liegen im Mittel bei etwa 50 Prozent, einige Erkrankungen lassen sich sogar dauerhaft heilen. Doch immer noch stellt die Diagnose Krebs ein einschneidendes Ereignis im Leben dar. Um dieses besser meistern zu können und mehr darüber zu erfahren, welche neuen Therapiemöglichkeiten es mittlerweile gibt, informieren Experten beim diesjährigen UCT-Patiententag über moderne therapeutische Ansätze in der Krebsmedizin und geben Tipps für den Alltag und das aktive Leben mit einer Krebserkrankung. „Komplementärmedizin bei Krebs“, „Selbsthilfe und Krebs“ und „Wie komme ich wieder in Gang?“ sind Beispiele für Vortragsthemen. Darüber hinaus können Besucher des UCT-Patiententages mit den Referenten persönlich ins Gespräch kommen oder sich über die vielfältigen Angebote von Selbsthilfegruppen und Organisationen rund um das Thema Krebs informieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen – eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Als Vertreter der Presse laden wir Sie herzlich zu der Veranstaltung ein. Wir bitten um einen redaktionellen Terminhinweis und eine Ankündigung im Veranstaltungskalender.

Informationen in Kurzform:
UCT-Patiententag 2019: „Mit Krebs leben“,
Samstag, 19. Oktober 2019, 09.30 bis 14.30 Uhr, großer Hörsaal und Foyer der Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit der Universitätsmedizin Mainz, Gebäude 102;

Web: „UCT-Patiententag 2019“ im Veranstaltungskalender der Universitätsmedizin Mainz

 

Kontakt:
Dr. Karin Dietrich (Organisation und Koordination)
Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen der Universitätsmedizin Mainz,
Telefon: 06131 17-5198, E-Mail:  karin.dietrich@unimedizin-mainz.de

 

Pressekontakt:
Barbara Reinke, Stabsstelle Unternehmenskommunikation, Universitätsmedizin Mainz,
Telefon: 06131 17-7428, Fax: 06131 17-3496, E-Mail:  pr@unimedizin-mainz.de

Über die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist die einzige medizinische Einrichtung der Supramaximalversorgung in Rheinland-Pfalz und ein international anerkannter Wissenschaftsstandort. Sie umfasst mehr als 60 Kliniken, Institute und Abteilungen, die fächerübergreifend zusammenarbeiten. Hochspezialisierte Patientenversorgung, Forschung und Lehre bilden in der Universitätsmedizin Mainz eine untrennbare Einheit. Rund 3.600 Studierende der Medizin und Zahnmedizin werden in Mainz ausgebildet. Mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Universitätsmedizin zudem einer der größten Arbeitgeber der Region und ein wichtiger Wachstums- und Innovationsmotor. Weitere Informationen im Internet unter www.unimedizin-mainz.de.

Kontakt

Stb. Unternehmens­kommunikation

Tel. 06131 17-7428
Fax 06131 17-3496

 E-Mail

Sie finden uns in Gebäude 301 im 1. OG.