Visual Universitätsmedizin Mainz

Das Zentrum stellt sich vor

Zielsetzung

 

Das Cirrhose Centrum Mainz (CCM) verfolgt folgende drei wesentliche Ziele:

 

  • Exzellente interdisziplinäre Behandlung von Patienten mit Leberzirrhose oder Leberzirrhose-assoziierten Komplikationen
  • Tieferes Verständnis der Erkrankung und Förderung des medizinischen Wissens durch exzellente wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Leberzirrhose und ihrer Komplikationen
  • Verbreiterung des Wissens und allgemeinen Bewusstseins betreffend der Erkrankung in der Bevölkerung durch Aufklärungs- und Präventionsarbeit

Beteiligte Fachabteilungen


Im Cirrhose Centrum Mainz (CCM) arbeiten die Spezialisten mehrerer Fachabteilungen eng zusammen, um für Patienten mit Leberzirrhose in jeder Situation die beste Behandlungsoption zu finden:

Leitung des Zentrums


Im Cirrhose Centrum Mainz arbeiten wir interdisziplinär mit dem Ziel, unseren Patienten stets den höchsten Behandlungsstandard und die beste Therapieoption zu bieten.

Direktoren und Leitgremium


Univ.-Prof. Dr. med. Peter R. Galle
Sprecher des Cirrhose Centrum Mainz (CCM)
Direktor der 1. Medizinischen Klinik und Poliklinik

Univ.-Prof. Dr. med. Hauke Lang
Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie

Univ.-Prof. Dr. med. Christoph Düber
Direktor der Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Zentrumsleitung

PD Dr. med. Marcus A. Wörns

 woerns@uni-mainz.de


 

Sekretariat Geschäftsstelle CCM

Frau Jana Boettel

Tel. 06131 17-7104

 jana.boettel@unimedizin-mainz.de