Visual Universitätsmedizin Mainz

Einwilligung zur Datennutzung

Das deutsche Gesundheitssystem ist eines der besten der Welt, weil wir uns stark in der Forschung engagieren. Zahlreiche Teams aus Wissenschaftlern und Medizinern arbeiten dafür deutschlandweit an den Universitäts- und Partnerkliniken zusammen.

Für die Forschung werden Ihre Daten und Ihre Biomaterialien (Blut- und Gewebeproben) benötigt. Auch Sie können von neuen Behandlungsmethoden, die aufgrund neuer medizinsicher Entwicklungen eingeführt werden können, profitieren. Die benötigten Daten können im Konzept des "BROAD CONSENT " (Breiter Einwilligung) –der Einwilligung zur Nutzung von Patientendaten, Krankenkassendaten und Biomaterialien für Forschungszwecke- der Medizininformatik-Initiative des Bundesminis­teriums für Bildung und Forschung (BMBF) aus vielen Kliniken zusammengeführt und für Forschungszwecke genutzt werden.

https://www.medizininformatik-initiative.de/de/start

https://www.medizininformatik-initiative.de/de/mustertext-zur-patienteneinwilligung

Information zur Nutzung von Patientendaten, Krankenkassendaten und Biomaterialien für medizinische Forschungszwecke (Pdf , 502,5 KB)