Visual Universitätsmedizin Mainz

Regenerative Medizin

Im Bereich der regenerativen Medizin, der eng mit der Schwerpunktinitiative BiomaTiCS vernetzt ist, beschäftigen sich die Arbeitsgruppen mit den folgenden Fragestellungen:

Knochenintegration

•Funktionalisierung von Titanoberflächen (Dr. Kämmerer)

•Zirkonoxidimplantate (PD Koch)

•Primärstabilität enossale Implantate (Dr. Kämmerer)

•Primärstabilität Osteosynthese (Dr. Bolm)

•Ultraschall Transmission am Knochen (Dr. Kämmerer)

Knochenersatzmaterial

•Interaktion mit endothelialen Progenitorzellen (Dr. Ziebart)

•GDF-5 und BMP-2 (PD Koch)

•Stammzellen aus Fett- und Knochengewebe (PD Koch)

Weichgewebsregeneration

•Matrixeigenschaften von Membranen (Dr. Ziebart)

•Hydrogele auf Membranen (Dr. Schiegnitz)

Antiinfektion /Infektionsprävention

•Behandlung von Periimplantitis (Dr.Karbach)

•Antiadhäsive Oberflächen (Dr. Karbach)

•Intelligente Wundverbände

Klinische Anwendung

•Sofortimplantation (Dr. Nölken)

•Primärstabilität in vivo (Dr. Al-Jari)

•CAD/CAM (Götze)

•Craniosynostosen (PD Koch)