Visual Universitätsmedizin Mainz

Kinderkrippe UNImediminis


Die Kinderkrippe UNImediminis wurde 2010 als erste Kinderbetreuungseinrichtung unter der Trägerschaft der Universitätsmedizin Mainz eröffnet. Als betriebliche Einrichtung steht sie Kindern von Beschäftigten der Universitätsmedizin offen.

Betreut werden Krippenkinder im Alter von neun Wochen bis zum dritten Lebensjahr, denen hier Platz zum Spielen, Lernen und dem Sammeln von Erfahrungen geboten wird.

Die Einrichtung trägt einen Teil dazu bei, die Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen und hat ihre Öffnungszeiten den Schichtdienstzeiten angepasst.

  • Alter der Kinder: 
    9 Wochen bis 3 Jahre
  • Betreuungszeiten:
    Montag-Freitag: 5:45-18:30 Uhr 

Kindertagesstaette_Unimediminis_Unimedizin_Foto_Markus_Schmidt_1_10-15.jpg

Kontakt
UNImediminis - Krippe für Bedienstete der Universitätsmedizin Mainz
komm. Leitung: Frau Andrea Löbert
Geb. 204, EG
Tel 06131 17-8150
 E-Mail
Homepage

Kita Zahlbach


Bereits 1973 reagierte die Stadt Mainz auf die besonderen Bedürfnisse der Bediensteten der Universitätsmedizin und sicherte der Klinik von Anfang an das alleinige Belegungsrecht an der damals neu in Betrieb genommenen Kita Zahlbach zu.

Mit 9 Gruppen und insgesamt 149 Kindern zählt die Kita Zahlbach zu den größten Einrichtungen in Trägerschaft der Stadt Mainz. Mit einer großen Altersmischung von 8 Wochen bis zum vollendeten 14. Lebensjahr sowie langer Öffnungszeiten orientiert sich diese betriebsnahe Einrichtung besonders an den Bedürfnissen der Familien der Universitätsmedizin Mainz.

Zur Einrichtung gehören drei Krippengruppen, drei Regelgruppen, eine Gruppe mit kleiner Altersmischung sowie zwei Hortgruppen.

 

  • Alter der Kinder: 
    8 Wochen bis 14 Jahre
  • Betreuungszeiten:
    Montag-Freitag: 6:15-17:30 Uhr

Zahlbach.jpg

Kontakt
Kindertagesstätte Zahlbach
Leitung: Frau Stephanie Gleich-Busch
Provisorium Kindergarten und Büro
Am Fort Hauptstein, 55122 Mainz, Tel 06131 12-3089
Hort Unimedizin Geb 405, Tel 06131 17-7471
 E-Mail
Kurzportrait der Kita

Kinderhaus Villa Nees


Das Kinderhaus "Villa Nees" besteht seit 1994. Es wurde aus dem Wunsch heraus eingerichtet, eine bessere Kinderbetreuung für das Personal der Universitätsmedizin Mainz zu gewährleisten.
Damals wie heute liegt die Trägerschaft bei der Vereinigung der "Freunde der Universität Mainz e.V."

Das Zuhause der Betriebskindertagesstätte ist eine Jugendstilvilla mit Gartengrundstück in unmittelbarer Nähe zu den Einrichtungen der heutigen Universitätsmedizin am Pulverturm.

Das Betreuungsangebot des Kinderhauses Villa Nees umfasst bis zu 60 Ganztagsplätze für Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren. Wichtig ist dem Team des Kinderhauses, dass sich sowohl die Kinder als auch die Eltern in dem ihnen gebotenen sozialen Netz wohlfühlen.

 

  • Alter der Kinder: 
    2 bis 10 Jahre
  • Betreuungszeiten:
    Montag-Freitag: 6:30 - 17:30 Uhr
    (mittwochs bis 16:30 Uhr)

Kindertagesstaette_Villa_Nees_Unimedizin_Foto_Markus_Schmidt_2_10-15.jpg

Kontakt
Kinderhaus Villa Nees
Leitung: Frau Larissa Hofmann
Am Pulverturm 1, 55131 Mainz
Tel 06131 17-9570
 E-Mail
Homepage

WIGWAM 1994 - Kinderbetreuungsbörse

Um weitere Betreuungsmöglichkeiten für junge Kinder von Mitarbeitenden zu schaffen, ist die Universitätsmedizin eine Kooperation mit der Kinderbetreuungsbörse WIGWAM 1994 eingegangen.

Von 1994 bis heute hat sich unter dem Dach der Organisation "WIGWAM 1994" ein hochqualifiziertes Kindertagespflege-Netzwerk für Eltern entwickelt. Die Wigwam Kinderstübchen werden geführt von ausgebildeten PädagogInnen mit maximal 5 bis 7 Kindern in einer Kleinstgruppe. Geboten werden frühkindliche Betreuungskonzepte, angefangen von Wertehaltungen wie z.B. Montessori, Reggio oder Waldorf, bis hin zu Förderschwerpunkten in Sachen Ernährung, Bewegung, Musik- und Klangerfahrung u.v.m.. Besonderen Wert legt Wigwam 1994 seit Gründung darauf, eine Brücke zu schlagen zwischen den frühkindlichen Bindungsbedürfnissen der Allerkleinsten und dem konzeptionellen Bildungsauftrag klassischer Kindertageseinrichtungen. Mitarbeiter Familien erwartet in den Kinderstübchen gelebte Elternpartnerschaft gepaart mit dem Gedanken der persönlichen Familienerweiterung zum Wohle der Kinder und einer entspannten, flexiblen Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wigwam vergibt seine Platzkapazitäten Wartelisten frei bereits 10 bis 12 Monate vor dem tatsächlichen Wiedereinstieg, um jeder Mitarbeiter Familie eine persönliche Konzeptionsauswahl zu ermöglichen. Eine Vereinbarkeitsberatung empfiehlt sich daher bereits vor oder kurz nach der Geburt eines Kindes, um elterliche Betreuungsbedürfnisse zu ermitteln.

Seit April 2020 stehen insgesamt 15 Betreuungsplätze für Kinder von Bediensteten der Unimedizin Mainz zur Verfügung. 

 

  • Alter der Kinder: 
    3 Monate bis Eintritt in den Kindergarten
  • Betreuungszeiten: 
    Flexibel zu gestalten. Ab ca. 28 bis 50 Wochenstunden

Bitte beachten Sie:
Eine Freigabe des Platzes durch die UM erfolgt, wenn die Arbeitszeit der Eltern jeweils über 28,75 Wochenarbeitsstunden liegt.

 

 

ORIGINAL_KARUSSELL_PNGFormat.jpg

Kontakt
WIGWAM 1994
Kinderbetreuungsbörse
Frau Susanne Rowley
Kapitän-Lorenz-Ufer 20, 55583 Bad Kreuznach
Tel 06708 660636
 E-Mail
Homepage

Besucherregelung
Infos zur Anmeldung UNImediminis
Infos zur Anmeldung Kita Zahlbach
Infos zur Anmeldung Kinderhaus Villa Ness und WIGWAM 1994

Bitte wenden Sie sich im Falle einer Anmeldung für das Kinderhaus Villa Nees und WIGWAM 1994 direkt an die beiden Ansprechpartnerinnen und vereinbaren dort einen Termin:

Frau Hofmann (Villa Nees)
Tel 06131 17-9570
 E-Mail

Frau Rowley (WIGWAM 1994)
Tel 06708 660636
 E-Mail