Visual Universitätsmedizin Mainz

Veranstaltungskalender

VERANSTALTUNG ENTFÄLLT!


Fort- und Weiterbildung Die ICF im therapeutischen Alltag


Veranstalter: Fort- und Weiterbildung

Achtung diese Veranstaltung: ENTFÄLLT

    Eine Einführung in die "Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit" (ICF). Die ICF wurde in Anlehnung an die ICD (International Classification of Diseases) entwickelt, um Therapeuten die Möglichkeit zu geben, über eine standardisierte Sprache zur Beschreibung eines Gesundheitszustandes zu verfügen. Darauf aufbauend erwartet man eine verbesserte Kommunikation interdisziplinär, sowie eine bestmögliche Versorgung des Patienten im Rahmen eines bio-psycho-sozialen Denkmodells. Medizinische Einrichtungen und Krankenkassen fordern zunehmend den Umgang mit der ICF-Terminologie. In diesem Seminar erhalten Sie eine Darstellung der ICF im Hinblick auf Entstehung, Notwendigkeit, Ziele und Handhabung dieser Klassifikation.

    Seminarinhalte:


  • Historie
  • Definitionen und Ziele der ICF
  • Bio-psycho-soziales Modell der ICF
  • Komponenten und Kodierung nach ICF
  • Praktische Beispiele aus dem therapeutischen Alltag

Veranstaltungsdetails
Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aller Gesundheitsfachberufe, Ärzte und Interessierte

Datum Mittwoch 30. Oktober 2019
Uhrzeit 09:00 - 12:15 Uhr
Ort

Pulverturm, EG,Geb. 906

Fortbildungspunkte Für die Teilnahme erhalten Pflegende 4 Fortbildungspunkte
Teilnehmerzahl 18
Kontakt

Carmela Zanardelli, Tel.: 06131 17-2731

Erklärung:

Fachveranstaltung Fachveranstaltung
Fort- und Weiterbildung Fort- und Weiterbildung
Öffentliche Veranstaltung Öffentliche Veranstaltung