Visual Universitätsmedizin Mainz

Willkommen

auf der Seite des Frauen- und Gleichstellungsbüros: FGB.

Gleichstellung bedeutet, Frauen und Männern gleiche Chancen zu geben, Barrieren zu beseitigen und die unterschiedlichen Bedürfnisse von Frauen und Männern gleichermaßen zu berücksichtigen.

Unser Auftrag ist die nachhaltige Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern auf allen Ebenen und in allen Bereichen der Universitätsmedizin Mainz (UM). Mit unserem Spektrum an Angeboten möchten wir Beschäftigte und Führungskräfte der UM aktiv bei der Umsetzung von Gleichstellung unterstützen.

Das Frauen- und Gleichstellungsbüro stützt sich in der Umsetzung seiner Aufgaben neben dem Grundgesetzt (GG) auf das Landesgleichstellungsgesetz (LGG), das Hochschulgesetz (HochSchG), das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sowie das Universitätsmedizingesetz (UMG) Rheinland-Pfalz, welche die Gleichstellung von Frauen und Männern verankern.

Unser interdisziplinäres Team setzt sich für die Interessenvertretung von Frauen, Männern und allen weiteren Geschlechtsidentitäten ein. Gleichzeitig begreifen wir uns als Schnittstelle für frauen- und gleichstellungsrelevante Themen und Projekte. Das Frauen- und Gleichstellungsbüro wird vom Ausschuss für Chancengleichheit unterstütz.

Kommen Sie auf uns zu. Wir beraten und unterstützen Sie.

 

 

Kontakt


Frauen- und Gleichstellungsbüro

Zi. 217-219
Geb. 204, 2. OG.
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Tel.: 06131 17-3370
Fax: 06131 17-3375

Öffnungszeiten Sekretariat

Di u. Mi 08.00 Uhr-13.00 Uhr
Do         08.00 Uhr-15.00 Uhr

Frauenförderplan 2013-2019 Universitätsmedizin Mainz

(Pdf , 352,2 KB)