Visual Universitätsmedizin Mainz

Öffentliche Veranstaltung Wer soll das bezahlen? Notwendige Reformen der Finanzierung des Gesundheitssystems


Veranstalter: Medizinische Gesellschaft Mainz

    Auch wenn es gelingt, durch Rationalisierung und Rationierung
    im Gesundheitswesen zu sparen, ist es trotzdem – in Anbetracht des medizinischen Forschritts und des demographischen
    Wandels – erforderlich, das Finanzierungssystem zu reformieren. Das bisherige System gerät dabei u. a. deshalb an seine Grenzen, weil der Faktor Arbeit durch Steigerungen der Krankenkassenbeiträge zu stark belastet würde. Welche Alternativen sind denkbar? Wie sind die Möglichkeiten einer allgemeinen Bürgerversicherung, eines Gesundheitsprämienmodells
    oder einer vollständigen Steuerfinanzierung zu bewerten?
    Ist es sinnvoll, das Nebeneinander von gesetzlicher und privater Krankenversicherung aufrechtzuerhalten?

Veranstaltungsdetails
Datum Mittwoch 13. Juni 2012
Uhrzeit 19:00 Uhr
Ort

Universitätsmedizin Mainz

Langenbeckstr. 1

55131 Mainz

Hörsaal Chirurgie, Gebäude 505 H

Dozent/in

Prof. Dr. rer. pol. Aloys Prinz, Direktor des Instituts für Finanzwissenschaft

II der Universität Münster

Externe Kosten

Eintritt frei

Kontakt

Prof. Dr. Th. Junginger
 E-Mail

Downloads Flyer_MGM.pdf