Visual Universitätsmedizin Mainz

Veranstaltungskalender

Fort- und Weiterbildung Kompressionstherapie - Positiver Druck


Veranstalter: Fort- und Weiterbildung

    Die Kompressionstherapie ist die Standardtherapie bei Erkrankungen der Venen und der Lymphgefäße. Richtig angewandt dient sie der Verbesserung venöser Abflussstörungen, der Ödemreduzierung und verhindert Ödemneubildungen. Sie unterstützt die Wundheilung und die Entstauung bei zahlreichen Krankheitsbildern. Damit der Kompressionsverband effektiv und nicht kontraproduktiv wirkt oder dem Patienten gar schadet, gibt es einiges zu beachten.

    Seminarinhalte:


  • Pathophysiologie des Stauungsödems
  • Indikation und Kontraindikation der Kompressionstherapie
  • Möglichkeiten der Kompressionstherapie (Hautpflege, Wickeltechniken des Mehrlagenkompressionsverbandes, Kompressionsstrümpfe)
  • Verordnung von Kompressionstherapie
  • Praktische Übungen zum Anlegen eines Kompressionsverbandes nach Pütter und Sigg

Veranstaltungsdetails
Zielgruppe

Pflegekräfte

Datum Mittwoch 13. Mai 2020
Uhrzeit 14:00 - 16:00 Uhr
Ort

Pulverturm, EG,Geb. 906

Dozent/in

Gabriele Weigand

Externe Kosten

30 €

Fortbildungspunkte Für die Teilnahme erhalten Pflegende 2 Fortbildungspunkte
Teilnehmerzahl 12
Anmeldeschluss Mittwoch 15. April 2020
Kontakt

Carmela Zanardelli, Tel.: 06131 17-2731

Sonstiges

Tragen Sie bitte bequeme und funktionsgerechte Kleidung

Erklärung:

Fachveranstaltung Fachveranstaltung
Fort- und Weiterbildung Fort- und Weiterbildung
Öffentliche Veranstaltung Öffentliche Veranstaltung