Visual Universitätsmedizin Mainz

Wissenschaftler

Informationen für Wissenschaftler

Zu den grundlegenden Aufgaben einer Universitätsklinik gehört neben der Behandlung der Patienten auch die Forschung. Grundlagenforschung und Klinische Forschung befassen sich mit neuen Ansätzen zu Diagnostik, Prognostik und neuen Therapien. Nur über effiziente Forschung lässt sich eine Verbesserung der Behandlung, Versorgung und Betreuung der Patienten erreichen.

Neue Therapieformen sowie diagnostische Methoden beruhen häufig auf den Erkenntnissen der molekularen Grundlagenforschung. Mit Hilfe von Forschungsergebnissen im molekularen Bereich, an kultivierten Zellen oder in Tiermodellen lassen sich Wirkweisen und eine mögliche prognostische/diagnostische Relevanz im Vorhinein einschätzen.
Um einen engen Bezug zwischen Grundlagenforschung und Klinik zu gewährleisten, sind unsere modernen molekular- und zellbiologischen Laboratorien unmittelbarer Bestandteil der Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie.

Die Klinische Forschung befasst sich mit der Erprobung neuer Medikamente am Patienten, die ausschließlich nach vorheriger ausführlicher Aufklärung und mit deren Zustimmung durchgeführt werden. Die in Studien einbezogenen innovativen Therapiestrategien haben bereits grundlegende Testverfahren, wie Analysen in der Zellkultur und in Tierversuchen, erfolgreich absolviert.

Die persönliche Teilnahme an einer solchen Studie bringt für die Patienten den Vorteil, dass sie mit den neuesten, vielversprechenden, jedoch noch nicht gänzlich getesteten Medikamenten/Methoden behandelt werden können. Zusätzlich leisten sie einen Beitrag für eine bessere Behandlung der Patienten, die später an der jeweiligen Krankheit leiden.

Die Publikationen der Mitarbeiter der Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie, hervorgegangen aus deren Forschungsprojekten, geben Ihnen einen Eindruck zu unseren aktuellen wissenschaftlichen Aktivitäten.

Die Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie hat zahlreiche Wissenschaftler hervorgebracht. Sehen Sie hier unsere Chronik der Habilitationsschriften.

Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. med.
Axel Haferkamp
Direktor der Klinik

Langenbeckstraße 1
55131 Mainz

Direktionsassistentin
Daniela Rauh
Tel.: 06131 17-7183
Fax: 06131 17-2305
 E-Mail

Direktionsassistentin
Leitender Oberarzt
Jasmin Wrogemann
Tel.: 06131 17-2312
Fax: 06131 17-6415
 E-Mail

(Pdf , 584,2 KB)
(Pdf , 148,2 KB)