Visual Universitätsmedizin Mainz

Zusatzausbildung für russische Studierende

Kooperationsvertrag

Seit dem Jahr 2005 besteht zwischen der Universität Mainz und der Medizinischen Universität Woronesch in der Russischen Föderation eine akademische Partnerschaft. Diese wird auf deutscher Seite getragen von unserer Abteilung und auf russischer Seite von deren Universitäts-Zahnklinik. Neben dem fachlichen Austausch unter den Hochschullehrern war immer auch der studentische Unterricht ein wichtiger Bestandteil der Beziehungen zwischen beiden Universitäten.

Professor Pietsch ist Partnerschaftsbeauftragter unserer Universität und zuständig für den Kontakt mit dem Rektor in Woronesch Univ.-Prof. Dr. Igor Esaulenko. Durch den Einmarsch der russischen Armee in das Nachbarland Ukraine und die sich daraus ergebenden Sanktionen ist eine Pflege der partnerschaftlichen Beziehungen derzeit nicht möglich. Universitäten sind dem Frieden verpflichtet. Es bleibt deshalb die Hoffnung, die Partnerschaft später wieder aufleben zu lassen.

 

 

Impfzentrum

Telefon 06131 17-9173
weitere Informationen

Abteilungsleiter

Prof. Dr. Michael Pietsch
 E-Mail

Abteilungssekretariat

Hochhaus am Augustusplatz
Geb. 905 - 5. Stock - Raum 542
55131 Mainz
Telefon 06131 17-9152
Telefax 06131 17-9044
 info-hy@unimedizin-mainz.de

Ansprechpartnerin:
Melina Ohler