Visual Universitätsmedizin Mainz

Labordiagnostik

Zytologisches und Immunzytologisches Labor

Kontakt:

Tel. 06131 17-2720 (Zytologisches Labor)
Tel. 06131 17-2713 (Immunzytologisches Labor)

Ort:

Gebäude 605, 3.OG 

Beschreibung:

Das zytologische und immunzytologische Labor der III. Medizinischen Klinik dient der spezialisierten Diagnostik hämatologischer Neoplasien. Insbesondere die Verfahren zur genaueren Bestimmung akuter Leukämien und maligner Lymphome werden hier durchgeführt. 

Labor für Molekulare Diagnostik

Kontakt:

Tel. 06131 17-6346 

Ort:

Gebäude 605, 3.OG 

Beschreibung:

Moderne molekularbiologische Verfahren dienen der Diagnostik sowie insbesondere auch der Verlaufsbeobachtung bösartiger Bluterkrankungen, da diese Verfahren mit einer großen Empfindlichkeit minimale Krankheitsherde und Resterkrankungen aufspüren. Die wesentlichen Verfahren zum Nachweis akuter Leukämien, Myeloproliferativer Syndrome, lymphatischer Systemerkrankungen und weitere Untersuchungen werden hier durchgeführt.

Bronchoalveoläre Lavage (BAL)

Kontakt:

Tel. 06131 17-2243 (Bronchoskopie)

Ort:

Gebäude 605, 1.OG

Beschreibung:

Die bronchoalveoläre Lavage ist ein Verfahren zur Diagnose bzw. Verlaufsbeobachtung von Atemwegserkrankungen und/oder zum Nachweis von Krankheitserregern in der Lunge. Im Rahmen einer Lungenspiegelung (Bronchoskopie) werden hierbei kleine Lungenareale mit Flüssigkeit ausgespült. Die Lungenflüssigkeit, die Zellen des Atemwegsepithels und des Immunsystems sowie ggf. Bakterien und andere Krankheitserreger enthält, wird anschließend entnommen und zytologisch und/oder infektiologisch untersucht.

Kontakt

Leiter der Labordiagnostik
OA Prof. Dr. Markus Radsak
Tel. 06131 17-5947 
 E-Mail 

Download