Visual Universitätsmedizin Mainz

Aus- und Fortbildung

Innerhalb und außerhalb der Klinik stehen wir mit unserer Fachkompetenz gerne zur Verfügung.

Innerhalb der Klinik

Die Universitätsmedizin ist Ausbildungsort für die Pflegeberufe. Im Rahmen der Ausbildungscurricula der Pflege übernehmen die Seelsorgerinnen und Seelsorger den berufsethischen Unterricht. Ethische  Fragestellungen sowie Kommunikationstraining und ein zwei-tägiges Seminar zu den Themen: Sterbenbegleitung, Tod und Trauer sind Bestandteile des Curriculums.

Im Ethikkomitee vertritt die Klinikseelsorge die Belange der betroffenen Menschen auf der Basis eines christlich-ethischen Menschenbildes.

Außerdem begleitet die Klinikseelsorge den Kurs Anatomie und beschließt ihn gemeinsam mit den Studierenden mit einem Verabschiedungsgottesdienst am Ende des Semesters.

Die "Grünen Damen" besuchen Patientinnen und Patienten auf den Stationen und stehen ihnen für Gespräch und kleinere Erledigungen zur Verfügung. Die katholische Klinikseelsorge bietet für diese ehrenamtliche Gruppe Einführungskurse an und begleitet die bereits im Dienst stehenden "Grünen Damen" durch das Angebot einer Supervision.

Im Rahmen der "Innerbetrieblichen Fortbildung" wird die Klinikseelsorge mit ihren spezifischen Themen für Seminarangebote angefragt.

Fortbildungen im kirchlichen Bereich

Die Universitätsmedizin ist Ausbildungsort für den diözesanen Pastoralkurs Mainz/Rottenburg/Stuttgart. Hier machen die angehenden Pastoralreferenten & Pastoralreferentinnnen, Gemeindereferenten & Gemenidereferentinnen, Diakone und Priester in einem Drei-Wochen-Kurs erste Erfahrungen mit dem Praxisfeld Klinikseelsorge.

Für neue Kollegen und Kolleginnen aus dem Krankenhausbereich der Diözese stehen die Seelsorgerinnen und Seelsorger zur Praxiseinführung zur Verfügung und bieten durch Einzelsupervision Praxisbegleitung an.

Theologiestudentinnen und -studenten können ein sechswöchiges Kategorialpraktikum absolvieren.

Themen für Veranstaltungen im Rahmen der Erwachsenenbildung

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger der Klinikseelsorge sind gerne bereit in Ihre Gemeinde oder Institution zu kommen. Diverse Themengebiete sind für Vorträge oder Workshops möglich:

  • Gesundheit - Krankheit
  • Umgang und Rituale in Zeiten des Sterben und des Todes
  • Trauer und Abschied; Trauer und Bestattungskultur
  • Ethik in der Medizin; Organtransplantation; Patientenverfügung
  • Acquise und Begleitung von Ehrenamtsgruppen des gemeindlichen Besuchsdienstes
  • Das seelsorgerliche Gespräch in Krisenzeiten
Wir prägen die Aus- und Fortbildung der Universitätsmedizin mit
Mit unserem Wissen und unserer Kompetenz unterstützen wir die Krankenpastoral in der Diözese