Visual Universitätsmedizin Mainz

AG Pädiatrische Rheumatologie

Gesamtleitung: Prof. Dr. med. F. Zepp

Laborleitung und Projektleitung:
Dr. med. Anja Sonnenschein

 

Anschrift:
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
AG Pädiatrische Rheumatologie

Universitätsmedizin Mainz
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

 

Kontakt

Fax: 06131 / 17 3463

Unser Forschungsschwerpunkt liegt in den Aspekten der Pathogenese der juvenilen idiopathischen Arthritis. Hierzu sind wir sowohl experimentell im Labor wie auch epidemiologisch-statistisch tätig.

Aktuelle Projekte

  • Bedeutung von Toll-like Rezeptoren (TLR2/TLR4) und B-Zelldifferenzierungsantigenen (z.B. CD38, CD27, CD5 etc.) bei Kindern mit juveniler idiopathischer Arthritis
  • TLR2- und TLR4-Polymorphismen bei Juveniler idiopathischer Arthritis
  • Bedeutung von Zytokinen in der Pathogenese von kinderrheumatischen Erkrankungen im Blut und im Gelenk
  • Kinderrheumatologische Kerndokumentation (Dt. Rheumaforschungszentrum)

Abgeschlossene Projekte (seit 2007)

  • Spontane Expression von TLR2 und TLR4 auf Blutmonozyten bei Kindern mit rheumatischen Erkrankungen (Kirchner et al.: Surface expression and genotypes of Toll-like receptors 2 and 4 in patients with juvenile idiopathic arthritis and systemic lupus erythematosus. Pediatric Rheumatology 2013 11:9.)
  • Spontane Expression von TLR2 und TLR4 auf Blutmonozyten bei Patienten mit onkologischen Erkrankungen - Marker für gesteigerte Anfälligkeit gegenüber bakterieller Sepsis?
Notfall-Button
Spenden-Button
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Hausanschrift:
Universitätsmedizin Mainz
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Tel.: 06131 17-2557
 E-Mail

www.unimedizin-mainz.de/kinderklinik

Pädiatrische Immunologie

Gebäude 109

Erreichbarkeit:
Tel.: 06131 17-3963
Fax: 06131 17-6491

Anmeldung Erstvorstellung

Wir bitten alle neuen Patienten in die Tagesklinik, nach telefonischer Voranmeldung und Zusendung von Vorbefunden.

Terminvereinbarung:
Tel.: 06131 17-2444
Fax: 06131 17-6650

Ärztlicher Einweisungsschein erforderlich.