Visual Universitätsmedizin Mainz

Kinderwunschbehandlung

Zur Abklärung und Behandlung von Kinderwunschpaaren bieten wir Ihnen ein umfassendes Spektrum modernster Diagnose- und Therapieverfahren: 

Diagnostik

  • umfassendes anamnestisches und medizinisches Gespräch mit den danach erforderlichen speziellen Untersuchungen
  • Bestimmung von Hormonen
  • Zyklusmonitoring
  • sonographische Darstellung der Eileiter und Überprüfung ihrer Durchlässigkeit (HyCosy)
  • Ovulationsmonitoring mittels vag. Ultraschall (Eisprungüberwachung)
  • vaginal sonographische Untersuchungen, einschließlich US 3D Verfahren
  • diagnostische und operative Laparoskopie z. B. Myomabtragung, Eröffnung von Eileiter etc.

Therapie

 

  • Hormonelle Zyklusstimulationen für alle Kinderwunschbehandlungen
  • Ovulationsauslösung mittels HCG
  • Alle Reproduktionsmedizinischen Behandlungen nach dem Embryonenschutzgesetz:

    • Intrauterine homologe Insemination- (IUI)
    • In Vitro Fertilisation (IVF) Intracytoplasmatische Mikroinjektion von Spermien (ICSI)
    • Embryotransfer bzw. Blastozystentransfer Kryoverfahren von Eizellen und Spermien

          Die andrologische Abklärung und Therapie erfolgt parallel zu unseren Therapien in Zusammenarbeit mit den Andrologen der Urologischen Universitätsklinik, einschließlich den MESE und TESE – Verfahren (Gewinnung der Samenzellen aus den Nebenhoden bzw. Hoden) mit anschließender ICSI Behandlung. Es werden Spermiogramme sowie umfangreiche andrologische, diagnostische und therapeutische Verfahren durchgeführt.

        Terminvereinbarung

        +49(0)6131 17-3929

        Kernzeit der täglichen
        telefonischen Erreichbarkeit
        10-13 Uhr

        Sprechstunden

        Mo:8-12.30 und 14-16 Uhr
        Di:  8-12.30 und 14-16 Uhr
        Mi:  8-12.30 Uhr
        Do: 8-12.30 Uhr
        Do: Abendsprechstunde:
              16-18 Uhr
        Fr: 8-13 Uhr


        sowie nach Vereinbarung